Home » News » Agencies
07.02.2014
08:32

Münchner Agenturen erwecken olympischen Medaillenspiegel zum Leben

Photo: Avantgarde

Sotschi. Die beiden Münchner Agenturen brands and emotions und Avantgarde haben auf den diesjährigen Olympischen Winterspielen ein völlig neues Markenerlebnis für die Volkswagen Group Russland geschaffen. Als Teil eines interaktiven Pavillons im olympischen Park von Sotschi bringen 60 Tänzer zweimal am Tag vor einer 540 Quadratmeter großen LCD-Wand den Medaillenspiegel zum Leben. In einer Kombination aus digitaler Animation und individuellen Choreografien zeigen sie die jeweiligen Veränderungen in der Länderwertung.

Damit erlangt Volkswagen Group Rus als nationaler olympischer Sponsor gewünschte Aufmerksamkeit – sowohl vor Ort als auch in Medien aus aller Welt. Die Idee für den lebenden Medaillenspiegel haben beide Agenturen gemeinsam entwickelt. Hinter der fünfstöckigen Fassade des Pavillons finden sich außerdem ein Ausstellungsraum für die neuesten Modelle aller VW Group Marken – Volkswagen, Audi, ŠKODA und Volkswagen Nutzfahrzeuge – eine Hospitality Area und ein eigener Pressebereich.

Bei der Umsetzung ergänzten sich die Kompetenzen der Agenturen: brands and emotions übernahm im Lead die komplexe internationale Projektsteuerung sowie die Kommunikation und Aktivierung, Avantgarde war für die Architektur und Inszenierung verantwortlich. Dabei profitierten die beiden Agenturen von Avantgardes russischem Büro und dessen Expertise und Erfahrung im einheimischen Markt und von der Kompetenz von brands and emotions bei Olympischen Spielen und sportlichen Großereignissen.

Die brands and emotions Geschäftsführer Frank Kampp und Rüdiger Ohl ziehen schon jetzt ein positives Fazit: „Die Zeiten, in denen Marken-Pavillons ausschließlich zur Unterhaltung von Gästen geschaffen wurden, sollten passé sein. Sie bieten insbesondere bei Großereignissen mit weltweiter Aufmerksamkeit großes Potenzial als Kommunikationspattform. Mit dem weltweit ersten ‚Living Medal Count’ haben wir ein Thema gefunden, das im zentralen Interesse aller Medien und Fans steht.“

www.brandsandemotions.com
www.avantgarde.de

Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige