Home » News » Agencies
14.03.2017
12:50

Taufe des neuen Lufthansa A350 am Münchner Flughafen

Foto: andreas reiter photography, SINUS Event-Technik GmbH

Die Lufthansa stellte am 2. Februar 2017 ihren neuen A350 am Münchner Flughafen vor. Den Auftrag zur Durchführung dieser Veranstaltung erhielt die Frankfurter Agentur Eisele Communications GmbH. Das auf Corporate Events spezialisierte Unternehmen beauftragte den langjährigen Partner SINUS Event-Technik GmbH mit der technischen Planung und Umsetzung. Für 2000 geladene Gäste und einen A350 wurde eine Inszenierung in Hangar 1, auf einer Fläche von ca. 10.000 qm, geschaffen.

Die erste Vorbesichtigung der Halle mit der Eisele Communications GmbH und dem SINUS Planungs-Team fand Ende November 2016 statt. Das war der Startschuss für die technische und logistische Detailplanung. Die einzelnen Gewerke Ton, Licht, Video, Deko, Bühne, Rigging und Strom waren Voraussetzung für eine gelungene Veranstaltung. Dazu gehörten Logistik und eine durchdachte Personalplanung für einen zügigen Auf- und Abbau.

Scheiben aus der Fassade wurden ausgebaut, um Einlässe für die Heizaggregate zu schaffen. Acht solcher ölbetriebenen Aggregate mussten außerhalb des Hangars in Stellung gebracht werden, um die Temperaturen auf Wohnzimmerniveau zu bringen. Ein Scherenlift, zwei Teleskopsteiger und 56 Motorkettenzüge halfen den Technikern ca. 450 Meter Traverse und die benötigte Technik nach oben zu bringen und dort zu montieren. Insgesamt wurden 13 Tonnen Dachlast eingebracht.

Nach den Ansprachen und Präsentationen bekamen die 2000 Zuschauer den A350 zu sehen. Weiter ging es mit Projektionen auf das Flugzeug und der Flugzeugtaufe mit Champagner. Eine Live-Band rundete den Abend ab.

www.sinus.de

www.eisele-communications.com

Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige