Home » News
27.02.2014
11:12

Alexandra Kaszay nun alleinige Geschäftsführerin der Hofburg Vienna

Photo: Hofburg

Wechsel. Nach Renate Danlers überraschender Verabschiedung als Geschäftsführerin der Wiener Kongresszentrum Hofburg Betriebs-gmbH ist Alexandra Kaszay nun alleinige Geschäftsführerin der Hofburg Vienna. Kaszay ist langjährige Prokuristin des Unternehmens und war seit Dezember 2013 zweite Geschäftsführerin. Die erfahrene Betriebswirtin setzt auf ihr bewährtes Team, positioniert das Kongresszentrum verstärkt als erste Adresse Europas und blickt einem vielversprechenden Veranstaltungsjahr entgegen.

In ihrer Funktion als Vorsitzender und Stellvertretender-Vorsitzender der Generalversammlung der Wiener Kongresszentrum Hofburg Betriebsgesellschaft gaben Dr. Martin Schick und Oliver W. Braun kürzlich die Bestellung von Frau Mag. Alexandra Kaszay als neue Geschäftsführerin der Hofburg Vienna bekannt. „Mit Frau Kaszay haben wir eine sehr erfahrene Geschäftsführerin, die unser aller vollstes Vertrauen genießt. Sie und ihr bewährtes Team werden den Erfolgskurs der Hofburg Vienna als erste Adresse Europas weiterführen und für die Zukunft ausbauen“, so die beiden Gesellschafter.  „Wir setzen damit auf Kontinuität und eine gute Basis für strategische Ziele und Planungen“, betonen Schick und Braun. Ein wesentliches Ziel ist für Kaszay, die Hofburg Vienna im globalen Wettbewerb auch weiterhin als führendes Veranstaltungszentrum Europas zu behaupten. „Ich verfolge daher unsere bewährte Strategie, werde aber in dem einen oder anderen Bereich neue Akzente setzen“, gibt Kaszay Einblick in ihren Führungskurs für das Unternehmen.

So bleibt der strategische Fokus auf Kongresse und Tagungen sowie nationale und internationale Bankette und Galas ab 250 Personen aufwärts bestehen. „Wir haben damit die besten Voraussetzungen für heuer und das kommende Jahr“, meint Kaszay. Ein großes Augenmerk gilt der Technik und IT, um unseren Kunden angesichts der stetig wachsenden Veränderungen in diesen Bereichen, weiterhin bestes Service bieten zu können. Durch neue innovative Software-Lösungen möchte die Geschäftsführerin auch strukturelle Abläufe optimieren und noch effizienter gestalten. „Mit dem Fokus auf das Jubiläum „200 Jahre Wiener Kongress“ betonen wir unsere Symbiose von Historie und Moderne“, so die neue Geschäftsführerin.

www.hofburg.com

Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige