Home » News
24.03.2015
12:57

degefest-Fachtage 2015 drehen sich um die „Verbandstagung 2020“

Würzburg. Mitgliederversammlungen, Tagungen und Kongresse – Deutschlands Verbände sind in der Veranstaltungswirtschaft eine wichtige Größe. In einem wachsenden Tagungs- und Kongressmarkt, der lt. Ghh Consult im Jahr 2014 ca. 70 Milliarden € betrug, ist in den meisten Veranstaltungsstätten durchschnittlich jede dritte Veranstaltung von Verbänden initiiert. Diese besondere Bedeutung der Verbandstagungen hat sich der degefest e.V. zum Leitthema der Fachtage 2015 gemacht.

Namhafte Vertreterinnen und Vertreter aus Verbänden, Agenturen, Veranstaltungshäusern sowie der Wissenschaft betrachten in ihren Vorträgen aus unterschiedlichen Perspektiven das Leitthema "Verbandstagung 2020 -Erwartungen. Verstehen. Gemeinsam. Wachsen."

Die degefest-Fachtage 2015 finden vom 18. bis 20. Juni 2015 ergänzt durch eine Fachausstellung im frisch modernisierten und erweiterten Congress Centrum Würzburg statt. Den Teilnehmern bietet sich somit die Gelegenheit das „neue“ Congress Centrum Würzburg, als eine Referenz für die Anforderungen an ein modernes Kongresszentrum, kennenzulernen.

Den Eröffnungsvortrag mit dem Titel „Verbände in Deutschland - Einblicke in Struktur und Organisation deutscher Verbände“ werden Wolfgang Lietzau, Chefredakteur des Fachmagazins „Verbändereport“ und Dr. Hans-Joachim Mürau, Präsident des DGVM (Deutsche Gesellschaft für Verbändemanagement) halten. Ein besonderes Highlight der Fachtage wird eine Podiumsdiskussion mit regionalen und überregionalen Verbandsvertretern sein.

www.degefest-fachtage.de

 

 

Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige