Home » News
27.09.2016
20:03

Internationaler Pathologen-Kongress tagt in Köln

Vom 25. bis 29. September ist die internationale Pathologen-Szene zu Gast in Köln: Erstmalig findet der Weltkongress der Internationalen Akademie für Pathologie (International Academy of Pathology, IAP) im Joint Venture mit der Europäischen Gesellschaft für Pathologie (European Society of Pathology, ESP) im Congress-Centrum Koelnmesse statt. Unter dem Motto „Predictive Pathology, Guiding and Monitoring Therapy“ beleuchten 450 Redner alle Aspekte moderner Therapiemöglichkeiten. Mehr als 100 Unternehmen aus den Bereichen Diagnostik und Therapie präsentieren sich auf der begleitenden 1.124 Quadratmeter großen Ausstellung. Ein exklusives Orgelkonzert im Kölner Dom, Stadtführungen und eine abschließende Abendveranstaltung im Tanzbrunnen runden das Kongressprogramm für die 4.000 Teilnehmer ab. Ausrichter des Kongresses sind die Deutsche Division der IAP und die ESP.

Christian Woronka, Leiter des Cologne Convention Bureau (CCB): „Wir freuen uns, die internationale Pathologen-Szene in diesem Jahr hier zusammenzubringen. Das Kompetenzfeld Wissenschaft spielt für Köln als Tagungs- und Kongressstandort eine wichtige Rolle. Die Vorbereitung hat uns wertvolle Einblicke in das Feld der Pathologie ermöglicht und gezeigt, welchen hohen Stellenwert der Medizinstandort Köln im internationalen Vergleich hat.“ Gemeinsam mit KölnKongress hat das CCB die Planungen der von den Verbänden beauftragten Kongressagentur CPO Hanser Service GmbH von Anfang an begleitet. 

Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige