Home » News
06.10.2016
10:00

Jordanien gewinnt Abenteuer-Gipfel

Foto: JordanTourismBoard

München, 5. Oktober 2016 – Das Jordanische Fremdenverkehrsamt verkündet, dass die Adventure
Travel Trade Association (ATTA), eine internationale Organisation für die Abenteuerreisebranche mit
mehr als 1.100 Mitgliedern in 90 Ländern, ihre regionale Konferenz AdventureNEXT Near East (ANNE)
im Frühjahr 2017 am Toten Meer in Jordanien abhalten wird. ANNE ist die erste Konferenz ihrer Art
im Nahen Osten und Nordafrika und zielt darauf ab, den Ökotourismus und aktives Reisen in der
Region zu fördern.
„Wir freuen uns sehr darüber, dass Jordanien Gastgeber dieser wichtigen Veranstaltung sein wird“,
erklärt Lina Annab, die Tourismusministerin des Landes. „Die AdventureNEXT Near East wird
fantastische und beeindruckende Orte für Abenteurer aufzeigen, die sich überall in Jordanien
befinden.“ Das Haschemitische Königreich bietet zahlreiche Möglichkeiten und abwechslungsreiche
Landschaften für Wanderungen, Trekking, Canyoning, Biking, Klettern, Heißluftballonfahrten sowie
viele Extremsportarten. Mit dem Jordan Trail, einem 650 Kilometer langen Wanderweg vom
äußersten Norden bis in den Süden des Landes, hat Jordanien kürzlich einen Meilenstein im
Outdoorbereich gesetzt. „Jordanien verfügt bereits über ein ausgereiftes Produkt im
Abenteuersegment, um die Region in diesem Nischenmarkt anzuführen“, erklärt Manal Kelig, ATTA
Executive Director of the Near East. Jordanien ist seit 2005 ein aktives Mitglied der ATTA.

Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige