Home » News
07.09.2016
11:16

KölnKongress Gastronomie fürs Gürzenich

Photo: KölnKongress

Die im Mai neu gegründete KölnKongress Gastronomie GmbH übernimmt zum 1. April 2017 die gastronomische Betreuung des Gürzenich Köln von Jochen Blatzheim. Die Geschäftsführung wird für fünf Jahre Bernhard Conin übernehmen. Sein Vertrag als KölnKongress Geschäftsführer wurde ebenfalls vorzeitig für weitere fünf Jahre verlängert. „Durch die Übernahme der Gastronomie im Gürzenich hat sich KölnKongress ein weiteres Standbein im Veranstaltungsgeschäft geschaffen. Kontinuität, Individualität und ein hohes Maß an Professionalität wird auch zukünftig den Veranstaltern und Gästen des Gürzenich sowie den Kölnerinnen und Kölnern geboten“, so Bernd Petelkau, Aufsichtsratsvorsitzender von KölnKongress.

Nach 60 Jahren erfolgreicher Bewirtschaftung wird Jochen Blatzheim zum 31. März 2017 seine Tätigkeit im Gürzenich Köln beenden. Seit der Wiedereröffnung im Jahr 1997 haben unter der Leitung von KölnKongress über 4.500 Veranstaltungen mit mehr als 3,2 Millionen Besuchern stattgefunden. Etwa 70.000 Besucher kommen jährlich zu den rund 50 Sitzungen in den Gürzenich. Insgesamt finden pro Jahr über 200 Veranstaltungen mit rund 140.000 Besuchern statt. Dazu zählen Kongresse, Tagungen, Hauptversammlungen, Konzerte, Märkte und Bälle.

www.koelnkongress-gastronomie.de

Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige