Home » News
07.07.2016
11:22

Koelnmesse meldet Rekordjahr

Bild: Koelnmesse

Die Koelnmesse meldet für 2015 das mit Abstand erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte. Mit 321,2 Millionen Euro Umsatz, 36,7 Millionen Euro Gewinn, einem erheblichen Plus bei Eigen- und Gastveranstaltungen habe sie die bisherigen Höchstwerte aus 2013 deutlich übertroffen und liege außerdem klar über den eigenen Prognosen.

„Wir haben 2015 bei Umsatz, Gewinn und der Größe einzelner Veranstaltungen neue Dimensionen erreicht,“ so Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung. „Damit sind wir die Nummer 3 in
Deutschland. Dieser Erfolg ist die Basis für zukünftige Investitionen.“

An insgesamt 76 Messen und Ausstellungen beteiligten sich 2015 mehr als 42.600 ausstellende Unternehmen aus 123 Ländern und rund 2,2 Millionen Besucher aus 205 Staaten. 29 Eigen- und 25 Gastveranstaltungen fanden in Köln statt, 22 Messen im Ausland.

Für das turnusbedingt schwächere Jahr 2016 plant die Koelnmesse noch einmal mit einem Verlust. 2016 werde aber das letzte Jahr mit einem Fehlbetrag sein: Für die kommenden vier Jahre rechnet das Unternehmen – bei stabiler Wirtschaftsentwicklung – mit einem durchschnittlichen Umsatz oberhalb der 300-Millionen-Euro-Marke und will nachhaltig in der Gewinnzone bleiben.

 

 

Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige