Home » News
30.06.2014
08:36

Studieninstitut für Kommunikation: Veranstaltungsfachwirt/in (IHK) in Berlin

SRH Hochschule der populären Künste. Das Studieninstitut für Kommunikation bietet ab September 2014 neben Düsseldorf nun auch in Berlin den Fernlehrgang zur/zum „Geprüften Veranstaltungsfachwirt/in (IHK)“ an.

Der Fernlehrgang mit Siegel der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vermittelt in 18 Monaten (acht Präsenzphasen in der Regel Wochenendseminare, 13 Lehrbriefe sowie ein Webinar) berufsbegleitend Wissen zu Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Recht und Steuern sowie Rechnungswesen und Unternehmensführung.

Praxisnah lernen die Teilnehmer alles Wesentliche rund um Eventmarketing, Konzeption und Organisation, Finanzierung und Budgetierung von Veranstaltungen, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, Präsentation und Moderation. Die Inhalte beziehen sich auf die unterschiedlichen Bereiche des Eventmarktes wie etwa Messen und Ausstellungen, Kongresse und Tagungen, Kunst-, Kultur- und Sportveranstaltungen sowie Marketing-Events.

Vorteile sind neben der ZFU-Zertifizierung, die verkürzte Teilnahme für Absolventen des Lehrgangs Eventmanager (IHK) sowie des Betrieblichen Lehrgangs Veranstaltungskaufmann/-frau (IHK). Interessierte Berufstätige mit Vorkenntnissen können den höchsten nicht-universitären Abschluss in diesem Bereich erzielen. Mit einer zusätzlichen mündlichen Prüfung gibt es den Ausbilderschein der IHK.

Der Fernlehrgang zur/zum „Geprüften Veranstaltungsfachwirt/in (IHK) beginnt in Düsseldorf am Studieninstitut für Kommunikation) und in Berlin an der SRH Hochschule der populären Künste ab 1. September 2014.

www.studieninstitut.de/veranstaltungsfachwirt

Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige