Home » News
17.05.2013
09:54

lübeckongress startet Guerilla-Aktion

Photo: lübeckongress

Kongressstadt. Um Lübeck und Travemünde verstärkt als Kongressstandort in das Blickfeld der Entscheider im MICE-Bereich zu rücken, hat lübeckongress eine Guerilla-Vertriebskampagne zur Kundenakquise gestartet, die die Geschäftsführungen großer Unternehmen in der Region auf originelle Weise direkt anspricht und für Lübeck als Kongressstadt begeistern möchte.

„Die Veranstaltungswirtschaft stellt ein wichtiges wirtschaftliches Potential-Thema für uns dar, das wir unter dem Dach von lübeckongress mit vereinten Kräften kontinuierlich weiterentwickeln,“ erläutert Ilona Jarabek, Vorstandsvorsitzende von lübeckongress und Geschäftsführerin der Lübecker Musik- und Kongresshalle. „Ziel der aktuellen Guerilla-Aktion ist, auf witzige, sympathisch provokante und freche Art und mit einem Augenzwinkern Kongresse und große Tagungen nach Lübeck und Travemünde zu holen.“

Die Kernaussage der neuen Vertriebskampagne lautet: Das Gute liegt so nah. Tagen Sie vor der Haustür in Lübeck! Die Aktion, die bereits zweimal durchgeführt wurde, verläuft in drei Stufen: Die direkte Ansprache erfolgt mit einem frechen Spruch – Herr Schreiber, kommen Sie doch mal zu uns! -  der auf einem LKW in Form von magnetischen Buchstaben angebracht ist. Der LKW wird direkt vor den Eingangstoren des Unternehmens platziert, sodass jeder Mitarbeiter der Firma und natürlich die Geschäftsführung die mobile Werbefläche beim Betreten des Firmengeländes wahrnimmt. Begleitet wird die LKW-Aktion von einer Postkartenverteilung „Bitte dem Chef ins Fach legen“ an die neugierig gewordenen Mitarbeiter vor Ort. Es folgt im Anschluss eine E-Mail an die Geschäftsleitung, in der lübeckongress sich vorstellt und der Hintergrund der Aktion erläutert wird, und als dritte Stufe wird der Geschäftsleitung eine große individuell beschriftete Niederegger-Marzipantorte persönlich zugestellt – inklusive einem USB-Stick mit allen Infos über lübeckongress und die Mitglieder des Vereins.

„Wir möchten die Entscheider im Bereich MICE überraschen, begeistern und mit unseren Leistungen überzeugen. Dafür greifen wir gerne zu ungewöhnlichen Mitteln, denn so können wir auch mit kleinem Budget viel erreichen,“ so Andrea Gastager, Vorstandsmitglied von lübeckongress und Geschäftsführerin der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH.

www.luebeckongress.de

 

Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige