Home » News
25.08.2016
16:03

Reed Exhibitions Messe Wien sorgt für € 270 Mio. Bruttowertschöpfung

Photo: Reed Messe Wien

Mit €270 Mio. Bruttowertschöpfung und steuerlichen Effekten im Ausmaß von €128 Mio. sichert die Reed Messe Wien 4.500 Arbeitsplätze und bringt jährlich 6.000 Aussteller und 720.000 Besucher und Tagungsteilnehmer aus aller Welt in die österreichische Hauptstadt. Dies bestätigt eine Studie des  Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung (WIFO).

Nach der Neueröffnung im Jahr 2004 zählte die Messe Wien 8,6 Mio. nationale und internationale Besucher und 80.000 Aussteller bei rund 1.600 Veranstaltungen. Im vergangenen Jahr war die Messe Wien an 342 Tagen belegt. Die Effekte, die Reed Exhibitions Messe Wien als Betreiber der Messe Wien für Österreich hat, wurden vom WIFO untersucht.

„Reed Exhibitions Messe Wien ist Impulsgeber und Wirtschaftstreiber. Über die Umwegrentabilität profitiert der Standort Österreich von unserem Erfolgskurs, den wir weiter fortsetzen werden“, so Martin Roy, Vorsitzender der Geschäftsführung von Reed Exhibitions in Österreich.

Renate Brauner, Stadträtin für Finanzen, Wirtschaft und Internationales: „Mit der Messe Wien Neu haben wir einen zeitgemäßen, modernen Standort mit Anziehungskraft in Rekordzeit errichtet“.

www.messe.at

Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige