Home » News
16.08.2016
15:15

Serviced Apartments: steigende Nachfrage

Photo: Citadines Michel Hamburg

Laut der Branchenstudie "Global Serviced Apartments Report 2015/16" soll sich die Anzahl an Serviced Apartments aufgrund steigender Nachfrage in den nächsten vier Jahren verdoppeln. Das gab das Onlineportal The Apartment Service worldwide bekannt. Bei Serviced Apartments handelt es sich meist um voll ausgestattete Wohnungen. Ähnlich wie bei einem Hotel sind oft Serviceleistungen wie Check-In, Reinigung, Wäscheservice und Frühstück im Preis enthalten.

Auch das Certified Programm des Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) zertifiziert Serviced Apartments. Laut Certified wird damit auf die anhaltende Nachfrage seitens vieler Travel-Manager großer Institutionen, die für Long-Stay Aufenthalte immer mehr Serviced Apartments nachfragen, geantwortet.

Um die Idee der Serviced Apartments näher vorzustellen, veranstaltet die unabhängige Onlinevermittlungsplattform Acomodeo am 20. September 2016 eine Apartment-Tour durch Hamburg. „Dass Serviced Apartments nicht nur für Langzeitaufenthalte von entsendeten Mitarbeitern geeignet, sondern auch für Geschäftsreisen und Events attraktiv sind, wollen wir den Tour-Teilnehmern näherbringen“, so Acomodeo-Geschäftsführer Eric-Jan Krausch. Über das Portal Acomodeo lassen sich Serviced Apartments aus aller Welt buchen.

http://www.acomodeo.com

Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige