Home » News
03.05.2017
09:14

Smart City Symposium: Kooperation zwischen Estrel Berlin und VDE

Foto: Estrel Berlin

Das Estrel Berlin und der VDE (Verband der Elektrotechnik Elektronik und Informationstechnik e.V.) veranstalten erstmalig gemeinsam am 7. und 8. Dezember 2017 das "Smart City Symposium", bei dem zukunftsorientierte Themen einer (Groß-)Stadt betrachtet werden. Die Veranstaltung im Berliner Estrel Congress Center gibt vertiefende Einblicke in aktuelle technologische Entwicklungen der urbanen Infrastruktur mit dem Ziel, Städte effizienter, gesünder, ökologischer und lebenswerter zu gestalten. Mehr als 200 Vertreter und Experten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft erörtern in interaktiven Vorträgen Lösungsstrategien, stellen Best-Practice-Beispiele vor und präsentieren in Workshops zielgerichtete Ergebnisse. Der Fokus liegt dabei auf den Bereichen Mobilität, Smart Living, Vernetzung, Digitalisierung und Infrastruktur im Ökosystem Stadt und Region. Durch die Einbindung von Anwendern, Produktentwicklern, Experten und Entscheidern in die Programmgestaltung wird das Thema „Smart City“ in Geschäftsmodellen konkret. Die interaktive Präsentation von Produkten und Lösungen verbindet konzeptionell und methodisch Aussteller, Start-Ups und das Fachpublikum.

"Durch die Kooperation zwischen dem Estrel Congress Center und dem VDE nutzen wir effizient unsere jeweiligen Stärken und bieten damit den Teilnehmern eine Plattform für professionelle und innovative Vernetzung", erklärt Dr. Christian Groß, Leiter VDE Konferenz Service. "Durch das Know-how und die Einbindung der Netzwerke des VDE gelingt es, aktuelle Lösungen im Dialog durch Experten vorzustellen und zu bewerten", ergänzt Manuel Wrobel, Manager Business Development im Estrel Berlin.

Das Estrel Congress Center bietet auf 25.000 qm Veranstaltungsfläche Platz für 12.000 Besucher.

www.smartcitysymposium.de

Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige