Home » News
15.11.2016
07:20

Soziale Nachhaltigkeit im Fokus bei der greenmeetings und events Konferenz 2017

Foto: greenmeetings und events

Auf der vierten greenmeetings und events Konferenz vom 13. bis 14. Februar 2017 in Waiblingen liegt neben den Themen Technik sowie Marketing und Kommunikation ein Schwerpunkt auf dem Forum Soziale Nachhaltigkeit.

So wird bei der greenmeetings und events Konferenz in praxisorientierten Keynotes und interaktiven Workshops der Frage nachgegangen, welchen Mehrwert eine sozial verantwortungsvolle Unternehmensführung den Akteuren von Konferenzzentren, Event-Locations, Hotels und Dienstleistern sowie Veranstaltungsplanern bietet. Das Thema Barrierefreiheit in der Veranstaltungsbranche wird von Christiane Link beleuchtet, einer querschnittsgelähmten Journalistin und Unternehmerin. Im Forum Soziale Nachhaltigkeit geht es sowohl um die Schaffung von Möglichkeiten für Eventteilnehmer mit Handicap als auch um Inklusionsberufe in der Veranstaltungsbranche. Auch im Forum Technik findet sich das Thema der sozialen Nachhaltigkeit wieder: Am Beispiel der Messe „SightCity“ wird vorgestellt, wie Kongress- und Veranstaltungsstätten barrierefrei gestaltet werden können. Praxistipps für die technische Umsetzung geben dabei unter anderem Natascha Thery von der Inklusion AG sowie Andy Bielz vom Sheraton Frankfurt Airport Hotel.

An beiden Konferenztagen wird zusätzlich zu den theoretischen Sessions zu jedem Themenbereich eine Exkursion angeboten. Dabei verdeutlichen praktische Beispiele den Mehrwert von Nachhaltigkeit in der Veranstaltungswirtschaft.

Das Registrierungsformular und weitere Informationen zur Nachhaltigkeitskonferenz der Veranstaltungsbranche sind abrufbar unter www.greenmeetings-events.de

 

 

Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige