Home » News
29.04.2014
10:24

Tagen mit göttlichem Beistand

Photo: PR2 Petra Reinmöller Public Relations

Allensbach-Hegne. Eine Auszeit nehmen ist längst Teil moderner Business-Kultur. Unternehmen richten sich in Workshops oder Kick off-Meetings neu aus, fördern den Teamgeist und schulen ihre Mitarbeiter nach Grundsätzen der Firmenpolitik. Was der Unternehmenskultur das Compliance ist, ist die Leitidee für Ordenskulturen. Beides sind Werte und Regeln, nach denen eine Gemeinschaft lebt, damit sie funktioniert. Es liegt also nahe für moderne Unternehmen, in klösterlichem Ambiente zu tagen und sich vom christlichen Geist inspirieren zu lassen.

In der Kulturregion am westlichen Bodensee hat in Klausur gehen Tradition. Etwa in Hegne bei Allensbach. Dort haben die Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Kreuz neben ihr Kloster ein modernes Tagungs- und Urlaubshotel mit acht Tagungsräumen unterschiedlicher Größe gebaut. Sie bieten Platz für Gesprächsrunden oder Gruppen mit bis zu 150 Personen. Kurze Pausen lassen sich einfach auf den Terrassen oder in den Grünanlagen in den Arbeitsrhythmus integrieren. Wer mehr Zeit hat, zieht sich in sein geräumiges Zimmer zurück oder nutzt weitere Hotelangebote und entspannt bei Atemmediationen oder beim morgendlichen Impuls in der Hauskapelle. Die Nähe zu den angrenzenden Wäldern des Bodanrücks oder zum Bodenseeufer am klostereigenen Seegrundstück ist ein Plus für Outdoor Aktivitäten im Team.

Das Tagungsangebot des Hotel „Haus St. Elisabeth“ ist modular buchbar. In der Halbtagspauschale Klassik sind für 36 Euro pro Person ein Lunch-Buffet, Pausen-Getränke, Raummiete, technische Grundausstattung sowie Kaffee und Tee enthalten. In der ganztägigen Komfort & Mehr-Variante für 72 Euro pro Person sind zusätzliche Posten wie eine umfassende Tagungsausstattung und eine Vielzahl an Speisen und Getränken zur Auswahl inkludiert.

Mit der Regionalbahn seehas ist man von Hegne aus in 13 Minuten in Konstanz. Bis Mitternacht fährt er alle halbe Stunde. Der Besuch in Konstanz lohnt sich in diesem Jahr besonders. Die größte Stadt am Bodensee feiert 600 Jahre Konzil und lässt Besucher ab dem 27. April 2014 am größten europäischen Ereignis des Mittelalters mit zahlreichen Veranstaltungen teilhaben  –  Konzilfestspiele, Musik aus sechs Jahrhunderten, Themenrouten, inszenierte Führungen, Geocaching und sogar eine Konzil-App zählen dazu.

www.st-elisabeth-hegne.de


Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige