Home » News
28.04.2017
08:46

Workshop-Reihe zu Safety & Security: Anmeldungen bis 30. April

Foto: ITB Berlin

Gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut, der Hochschule Worms sowie renommierten Sicherheitsexperten und Lösungsanbietern bietet die ITB Berlin eine Workshop-Reihe zum Thema "Tourismus Destination der Zukunft: Sicherheit für Destinationen, Hospitality and Travel". Anmeldeschluss für die Workshops ist der 30. April 2017. Bei den sechs Veranstaltungen von Juni 2017 bis Dezember 2018 vermitteln Experten aus Wirtschaft und angewandter Wissenschaft neueste Erkenntnisse und Lösungen im Rahmen von Fachbeiträgen und Arbeitsgruppen und zeigen Einsatzmöglichkeiten in unterschiedlichen Bereichen auf. Durch Vor-Ort-Begehungen von touristischen Sicherheitslösungen in Destinationen, die als Blaupause für eigene Sicherheitsüberlegungen dienen können, lernen die Teilnehmer von den Erfahrungen anderer. Außerdem werden am Markt erhältliche Sicherheitslösungen für Destinationen, Hospitality und Travel neutral und nutzerorientiert dargestellt. Die Workshop-Reihe umfasst sechs Themenschwerpunkte: Risikobewertung für Bedrohungslagen, Sicherheitskonzepte für Destinationen, State of the Art-Sicherheitstechnologien wie Sensoren, Drohnen, Crowd detection, Videotechnologien, IT-Security & Cyberattacken, Kompetenzen und Qualifikationen für Sicherheitsmanagement sowie einen Workshop je nach Teilnehmerbedarf.

http://www.itb-kongress.de/media/itbk/itbk_dl_de/ITB_2017_Safety_and_security_Flyer.pdf

Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige