Home » News » Destinations
22.11.2016
07:57

Essen: Tagen in der „Grünen Hauptstadt Europas“

Foto: Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017

Im Rahmen einer Pressekonferenz stellten der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen und Umwelt- und Baudezernentin Simone Raskob am 18. November das Programm für das „Grüne Hauptstadt“-Jahr 2017 im Rathaus Essen vor. Mehr als 300 Aktionen für Essener Bürgerinnen und Bürger sowie nationale und internationale Gäste sind geplant. Die Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017 bietet im kommenden Jahr ein Programm mit rund 300 Aktionen. Hierzu zählen Veranstaltungen, Events und Fachkongresse in der gesamten Stadt.

Über das Jahr verteilt wird es zahlreiche Fachtagungen und Kongresse zu den Themen Umwelt, Nachhaltigkeit und urbaner Lebenswandel geben. Vor Ort können dann Experten und Branchenkenner zuhören, mitdiskutieren und sich ein eigenes Bild von der Grünen Hauptstadt Europas 2017 machen. Vom 9. bis 11. Juni findet etwa die alljährliche fairventure-Konferenz im Rahmen der Grünen Hauptstadt Europas in Essen statt – ein Projekt des „Natur, Mensch, Wirtschaft e. V.“, unterstützt von den Verbänden und Initiativen des Runden Umwelttischs Essen (RUTE) in Kooperation mit der Grünen Hauptstadt Europas. Teilnehmende können sich hier über den ökosozialen Wandel informieren; bereits Aktive finden Gelegenheiten zur Vernetzung. Die Konferenz selbst ist der Höhepunkt einer Veranstaltungsreihe, die am 23. Februar mit einer Vortrags- und Informationsveranstaltung in der VHS beginnt. In den Monaten bis zur Konferenz werden Fernkurse zu den Themen „Zukunftsgerecht wirtschaften“, „Gärtnern in der Stadt“, „Shareeconomy“ und „Achtsamkeit“ angeboten.

Die wohl größte internationale Veranstaltung wird vom 6. bis 08. November die Tagung Twin Cities – Stadt im Klimawandel sein. Bei dieser aus dem Kulturhauptstadtjahr weiterentwickelten Twins-Idee werden die Partnerstädte aller Ruhrgebietskommunen eingeladen, um gemeinsam auf Zollverein über die Stadt im Klimawandel zu diskutieren. Veranstalter der Tagung sind der Regionalverband Ruhr (RVR), die Grüne Hauptstadt Essen und die KlimaExpo.NRW.

www.essengreen.capital

Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige