Home » News » Destinations
20.01.2017
08:30

Monaco ernennt Lieb Management als Repräsentanz

Foto: Direction du Tourisme et des Congrès Monaco

Lieb Management ist ab sofort neue Repräsentanz für das Monaco Government Tourist Bureau. Die Côte-d’Azur-Destination beauftragt die Tourismusagentur mit den Marketing-, Sales-, PR-, Social-Media- und MICE-Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ziel ist es, mittels maßgeschneiderter Aktivitäten das Fürstentum Monaco als Ganzjahresdestination zu positionieren. Geplant sind unter anderem Famtrips, Roadshows und Pressereisen.

Mit dem Grimaldi Forum, Hotels mit Meeting- und Konferenzeinrichtungen und zahlreichen Agenturen mit langjähriger Expertise im MICE-Geschäft finden Eventplaner im Fürstentum an der Côte d’Azur eine große Auswahl an passenden Angeboten. Der nahegelegene Flughafen Nizza ist schnell mit dem Auto oder Helikopter erreichbar; Monaco ist zudem an das Schienensystem angeschlossen, was eine Anreise per Zug ermöglicht.  

Zum Portfolio von Lieb Management gehören Destinationen wie Ontario, Hawai´i, Texas und Jordanien sowie Hotelkunden wie dem Acajou Beach Resort und Attraktionen wie beispielsweise die Broadway Collection in New York. Mit dem Monaco Government Tourist Bureau freut sich Lieb Management über einen weiteren Destinationskunden in Europa.  

www.visitmonaco.com

www.lieb-management.de

 

 

Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige