Home » News » Destinations
10.01.2017
17:00

Mehr Flüge nach Tschechien

Foto: Czech Tourism

Einen neuen Rekord meldet der nach Václav Havel benannte Flughafen in Prag. Im vergangenen Jahr zählte man insgesamt 13 Millionen Passagiere, fast eine Million mehr als im Jahr zuvor. Für das kommende Frühjahr hat bereits Air Berlin die Ausweitung ihrer Verbindungen nach Prag angekündigt. Ab 26. März wird es täglich vier statt bisher zwei Verbindungen zwischen Berlin und der tschechischen Hauptstadt geben. Zudem bietet Air Berlin künftig zwei Flüge täglich von Düsseldorf nach Prag im Code-Sharing mit Czech Airlines an. Über einen Zuwachs darf sich auch der Regionalflughafen in Karlovy Vary (Karlsbad) freuen, der bisher nur von Prag und Moskau angeflogen wurde. Ab dem 26. März bedient Germania Airlines zweimal wöchentlich die Strecke nach Düsseldorf. Damit sind die westböhmischen Kurbäder Karlsbad, Marienbad und Franzensbad künftig leichter aus dem Westen Deutschlands erreichbar.

www.czechtourism.com/de/home/

Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige