Home » News » Destinations
24.03.2017
07:00

Tourismus und MICE im Emirat Abu Dhabi im Aufwind

Foto: TCA Abu Dhabi

Abu Dhabi zählt laut des "Global Destination Cities Index Report", der jährlich vom Finanzdienstleister Mastercard herausgegeben wird, zu den am schnellsten wachsenden Reiseregionen weltweit. Dies spiegelt sich auch in den aktuellen, von der Abu Dhabi Tourism & Culture Authority (TCA Abu Dhabi) veröffentlichten Zahlen wider. Von Januar bis Dezember 2016 übernachteten mehr als 4,4 Millionen Gäste im Emirat. Dies entspricht einer Steigerung von 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Im MICE-Sektor stehen die Zeichen in den nächsten Jahren ebenfalls auf Wachstum: Bereits jetzt konnten Verträge für 14 Konferenzen mit insgesamt mehr als 35.000 Teilnehmern unterzeichnet werden.

Insbesondere die Regionen Al Ain und Al Gharbia verzeichneten einen Besucherzuwachs. So hat sich die Aufenthaltsdauer der Hotelgäste in Al Gharbia im letzten Jahr mehr als verdoppelt und liegt bei etwas mehr als 3 Nächten. Al Gharbia macht mehr als zwei Drittel der Landmasse des Emirats Abu Dhabi aus. Die aktuellen Zahlen aus Deutschland stimmen daher ebenfalls positiv. Im Jahr 2016 übernachteten knapp 136.000 Gäste in Abu Dhabi. Mit einer durchschnittlichen Aufenthaltsdauer von 5 Nächten – dies entspricht einer Steigerung von 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum – verzeichnet Deutschland die längste durchschnittliche Aufenthaltsdauer aller Top-25-Quellmärkte und zählt somit weiterhin zu den wichtigsten internationalen Quellmärkten für Abu Dhabi.

Ebenso wurden im Bereich Kreuzfahrt die Segel auf Wachstum gesetzt. Der neue und im Arabischen Golf einmalige Strand-Stopp auf der in der Region Al Gharbia gelegenen Insel Sir Bani Yas Island erfreut sich bei deutschen Kreuzfahrt-Gästen immer größerer Beliebtheit. Die deutschen Passagierankünfte liegen mit einem Anteil von 56 Prozent weit vor allen anderen Nationen an erster Stelle der Top Ten der internationalen Quellmärkte. In der Kreuzfahrt-Saison 2015/2016 waren sie mit knapp 92.000 Kreuzfahrtgästen die anteilig größte Besuchergruppe in Abu Dhabi.

www.visitabudhabi.ae/de

Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige