Home » News » Product
07.12.2016
10:15

Erweiterung des CCD Congress Center Düsseldorf

Das CCD Congress Center Düsseldorf erhält ein neues Gesicht. Anlass ist die Erweiterung des Kongresszentrums mit dem Neubau der Messehalle 1. Neben dem Neubau sind eine Umgestaltung des Südeingangs samt Vorplatz sowie der Bau einer Tiefgarage geplant. Der Entwurf stammt vom Düsseldorfer Architekturbüro SOP.

„Mit dem Neubau und der erhöhten Kapazität rüstet sich das CCD Congress Center Düsseldorf noch besser für die Anforderungen großer Kongresse und Firmenevents. Das hochmoderne Gebäude und die Lage an Rhein und Nordpark steigern die Aufenthaltsqualität für Veranstaltungsteilnehmer“, sagt Hilmar Guckert, Sprecher der Geschäftsführung von Düsseldorf Congress Sport & Event.
Charakteristikum des Bauprojekts ist ein 7.800 Quadratmeter großes und 20 Meter hohes Vordach aus lichtdurchlässigem Glasfasergewebe mit LED-Beleuchtung, welches den Eingang CCD Süd, den Vorplatz und die neue, darunterliegende Tiefgarage überspannt. Die bisherigen Hallen 1 und 2 werden durch eine neue 12.000 Quadratmeter große Halle ersetzt. Das 2.100 Quadratmeter große Foyer wird auch als Veranstaltungsfläche nutzbar sein. Im 1. Obergeschoss finden sich sechs Konferenzräume, die durch einen gläsernen Übergang niveaugleich mit dem Veranstaltungsgeschoss des CCD Congress Center Düsseldorf verbunden sind. Sie verfügen jeweils über eine Grundfläche von 200 Quadratmetern und sind durch mobile Trennwände mittig teilbar.

Auf dem Vorplatz des Messeeingangs sind zusätzlich zu den Überdachungen weitere Veränderungen geplant. So entstehen beispielsweise zwei Übergänge in den Nordpark.


www.ccd.de

 

 

Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige