Home » News » Product
19.01.2017
09:24

Westfalenhallen Dortmund: erster Spatenstich für neues Portal

Foto: Westfalenhallen Dortmund GmbH

Das Modernisierungsprojekt "Welcome2018" der Westfalenhallen hat begonnen. Am 18. Januar 2017 hat Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Dortmund GmbH, gemeinsam mit  Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Gerhard G. Feldmeyer, Geschäftsführender Gesellschafter der HPP Architekten GmbH, den symbolischen ersten Spatenstich auf dem Messevorplatz ausgeführt. Einen thematisch passenden Rahmen bildete dabei die Fachmesse Best of Events. 

In den nächsten zwei Jahren werden ein neues Messe-Eingangsportal und eine neue Besucherachse entlang der Hallen errichtet, und der Messevorplatz wird umgestaltet. Um einen störungsfreien Veranstaltungsbetrieb während der Bauzeit zu gewährleisten, ist ein funktionierender Interimsbetrieb organisiert worden. Die Grundidee hierbei: Veranstaltungsbetrieb und Baustellenbetrieb werden weitestgehend voneinander entkoppelt.

Die Besucher der Westfalenhallen sollen in den kommenden Monaten so wenig wie möglich von den Arbeiten mitbekommen. Die Situation vor Ort sei sehr einfach und intuitiv erfassbar. Wer sich auf den Eingang zubewege, den er „schon immer“ genutzt hat, würde vor Ort problemlos zu den Interimseingängen weitergeleitet. Lange Umwege entstünden nicht.
 
www.welcome2018.de

 

 

Aktuelle Ausgabe

Blättern

IMEX E-Mag

Education 12/16

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige