Der CIM-Objektleiter Andreas Huber und die CIM-Chefredakteurin Katrin Schmitt verlassen das Unternehmen zum 1. April, um sich fortan neuen Projekten...

mehr

Zusammen mit dem Planegger Technologiehersteller weframe startet das Hotel Schloss Hohenkammer unter dem Motto: „Better Together. Jetzt erst recht!“...

mehr

Viele Menschen leisten in der Krisenzeit wichtige Hilfe: Die BWH Hotel Group Central Europe hat ein Facebook-Gewinnspiel gestartet, bei dem jene...

mehr

Der Fachverband Messen und Ausstellungen e.V. (FAMA) hat eine rechtliche Schlichtungsstelle eingeführt. Damit will der Verband außergerichtliche...

mehr

Die Veranstaltungsszene lebt von gut ausgebildeten Nachwuchskräften. Und eine solche Ausbildung muss trotz der zahlreichen derzeitigen Einschränkungen...

mehr

Wie geht das m:con-Team mit der Corona-Krise um? Geschäftsführer Bastian Fiedler im Video-Interview mit der CIM.

mehr

Lesen Sie hier den Brief der HSMA-Vorstände.

mehr

Die Reaktion vieler Unternehmen derzeit ist, den Ausfall von Messen und Veranstaltungen durch Live-Streaming-Events zu ersetzen.

mehr

Wie die Flair Hotels mit der derzeitigen Situation umgehen.

mehr
  • CIM 2020/1

    Organisierte Digitalisierung

    Sich bei der Digitalisierung von Prozessen externen Support von Profis zu holen ist nicht nur kostengünstiger. Das Wissen Vieler kann in die Entwicklung einfließen.

    Nicht selber machen! Unsere Kongressteilnehmer schätzen es, dass es bei uns relaxt zugeht: Online-Anmeldung, QR-Code per Mail oder direkt aufs Smartphone – ankommen, einscannen, Input tanken. Fortbildungspunkte werden automatisch an die Ärztekammer übermittelt. Die Referenten laden ihre Präsentationen online oder vor Ort hoch; Funktionscheck...

    mehr
  • CIM 2020/1

    Stories für Standorte

    Kongressbüros setzen auf lokale Vernetzung und innovative Kampagnen im Destinationsmarketing. Passion und Kreativität sind dabei oft ebenso wirkungsvoll wie große Budgets.

    Initialkontakt. Wie wichtig Convention Bureaus für Planer von Verbandskongressen sind, unterstreicht Clara Fernandez Lopez anlässlich des Union of International Associations (UIA) Round Tables Europe im November 2019 in Brüssel. Laut UIA „Survey on International Meetings Issues“ 2018 sind nur 34 Prozent aller Verbände weltweit mit den...

    mehr
  • CIM 2020/1

    Zukunftsszenarien

    Das BestCities Global Forum bringt Partner und Planer internationaler Veranstaltungen zusammen. Diskutiert wird das Morgen der globalen Verbands- und Kongressindustrie.

    Wissen teilen. Vom 8. bis 11. Dezember 2019 ist das jährliche Forum der Global Alliance BestCities in Kopenhagen zu Gast. Laut der neuen Geschäftsführerin Lesley Williams strebt die Vereinigung von elf Kongressbüros danach, „die Kraft der Zusammenarbeit und der Gemeinschaft zu nutzen, um durch B2B-Veranstaltungen eine positive Breitenwirkung zu...

    mehr
  • CIM 2020/1

    Besser vorbereitet durch Antizipieren

    Prof. Dr. Ingo Rollwagen, Fachbereich Design der Hochschule Fresenius, zur Herausforderung und Chance der 2020er Jahre

    CIM: Zum Start des neuen Jahrzehnts: Werden die 2020er Jahre, wie die 1920er Jahre, auch die „goldenen“ werden?

    Prof. Ingo Rollwagen: Bei der Antizipation der neuen Dekade besteht die Chance, dass sie den Beginn einer digital-dynamischen, materiell und ideell bewussteren Renaissance darstellt. Der Strukturwandel in Informations- und...

    mehr
  • CIM 2020/1

    Luppolds Lesezeichen

    Prof. Stefan Luppold empfiehlt aktuelle Bücher und Fachliteratur für die Veranstaltungsbranche und darüber hinaus. Dieses Mal: „Ein Algorithmus hat kein Taktgefühl“ von Katharina Zweig

    Digital. Die Informatikprofessorin lädt uns in ihrem Buch zum kritischen Betrachten dessen ein, was wir beispielsweise aus Filmen wie „Minority Report“ oder „I, Robot“ kennen. Dementsprechend erläutert sie im Untertitel, was uns auf rund 300 Seiten erwartet: Wo künstliche Intelligenz sich irrt, warum uns das betrifft und was wir dagegen tun können.

    ...
    mehr
  • CIM 2020/1

    Natur und Faktor Mensch

    Der Einzelne macht den Unterschied. Genaue Kunden­ansprache lautet das Credo für Veranstalter. Die neue Wertschätzung der Natur fördert Nachhaltigkeit, Inspiration und Erkenntnis.

    Neuorientierung. „Realitätsschock bedeutet, dass wir jahrzehntealte Gewissheiten aufgeben müssen, unter anderem, weil wir mit einer Überdosis Weltgeschehen und Komplexität konfrontiert werden“, erklärt Journalist Sascha Lobo den alarmierenden Titel seines Buches „Realitätsschock“. Die Irritation über eine aus den Fugen geratene Welt benennt auch...

    mehr

Die Deutsche Hotelakademie (DHA) bietet der Branche kostenfreie Webinare an.

mehr

Die „MEXCON – Meeting Experts Conference“ am 29. und 30. Juni 2020 findet nicht statt.

mehr

Vor dem Hintergrund der dynamischen Entwicklung hinsichtlich des Coronavirus bleiben sowohl die Wasserwelt Rulantica als auch der Europa-Park bis...

mehr

Der Fachverband Messen und Ausstellungen (FAMA) appelliert an die Bundesregierung, die angekündigten Hilfen schnell und unbürokratisch umzusetzen.

mehr

Mittelständische Hotels, Restaurants und Caterer drohen durch das Raster des Schutzschildes zu fallen.

mehr

Das provisorische Krankenhaus verfügt über 5.500 Betten.

mehr
World of Assocations NewsUIAnews

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie fand der geplante feierliche Spatenstich für das Heidelberg Congress Center HCC nur...

mehr

Bochum Marketing stellt Angebotsliste zusammen.

mehr

Die Sozialpartner in der Systemgastronomie, die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und der Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS),...

mehr

Das sagen die VDVO-Umfrageergebnisse.

mehr

Soforthilfe der Bundesregierung unterstützt Selbstständige und Kleinunternehmen.

mehr

Das neuartige Coronavirus trifft die Branche, die sich als globales „people’s business“ versteht, im Kern. Während die wirtschaftlichen Verluste in...

mehr

Bild der Woche