Spotlight

Herausforderungen II

Entwicklung neuer Kongressformate, Return on Investment und Digitalisierung – drei Veranstaltungsprofis berichten von den Themen, die sie momentan am meisten beschäftigen.

Hugo Slimbrouck. Photo: Ovation Global DMC

„Man misst ja nicht den Return on Investment eines Essens gegenüber der Rechnungssumme.“

„Neulich unterhielt ich mich mit einem Kollegen über das Thema ROI von Incentives. Er sagte: ‚Misst Du auch den ROI von Deinem Urlaub?‘ Dasselbe gilt für Veranstaltungen. Die Freude und Qualität des Erlebnisses und die glücklichen Gesichter der Teilnehmer lassen sich nur schwer bemessen. Dennoch ist dies für den Firmenkunden das am meisten gewünschte Ergebnis. Es ist das Gleiche, wenn man zusammen essen geht. Die Freunde, das Lachen, die Erinnerungen, die bei gutem Essen und Wein geteilt werden, machen das Ganze zu einem Erlebnis. Aber man misst ja nicht den ROI des Essens gegenüber der Rechnungssumme, oder? Trotzdem steht der ROI jetzt wieder im Mittelpunkt und es wird immer nach einem Mehrwert gesucht. Wir als DMCs können mehr tun, um zu zeigen, wo unser Mehrwert liegt. Standardmäßige Programmelemente wie F&B können keine überhöhten Preise zum Unterstützen der Lieferkette recht -fertigen. DMCs müssen geistiges Eigentum in Rechnung stellen und sich als professionelle Serviceagenturen verstehen, nicht nur als Logistikanbieter.“

Hugo Slimbrouck, Director of Strategic Partnerships, Ovation Global DMC