Hessischer Hof: Eduard M. Singer wird neuer General Manager

Dienstag, 28.04.2009
Frankfurt. Im Sommer 2009 übernimmt Eduard M. Singer die Position des General Managers im Hotel Hessischer Hof in Frankfurt. Er folgt Florian Meyer-Thoene, der das Hotel bis April 2009 geleitet hat. Bis zu seinem Wechsel im kommenden Juli 2009 ist Singer weiterhin für die Geschäfte im Frankfurter Best Western Premier IB Hotel Friedberger Warte verantwortlich. Hier […]

Frankfurt. Im Sommer 2009 übernimmt Eduard M. Singer die Position des General Managers im Hotel Hessischer Hof in Frankfurt. Er folgt Florian Meyer-Thoene, der das Hotel bis April 2009 geleitet hat. Bis zu seinem Wechsel im kommenden Juli 2009 ist Singer weiterhin für die Geschäfte im Frankfurter Best Western Premier IB Hotel Friedberger Warte verantwortlich. Hier ist Singer seit 2004 als Geschäftsführender Hoteldirektor tätig.

Neben seinen Aufgaben im Hotel engagiert sich Eduard M. Singer als erster Vorsitzender der DEHOGA Hessen Kreisverband Frankfurt am Main. Zudem ist er Beiratsmitglied des Landesverbandes DEHOGA Hessen und Mitglied der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer in Frankfurt am Main. 

Der heute 39-Jährige war nach seiner Ausbildung zum Restaurantfachmann im Nürnberger Maritim Hotel mehrere Jahre für internationale Kettenbetriebe tätig wie zum Beispiel im Sheraton in München, Maritim, Scandic Hotels, Golden Tulip und InterContinental Hotels Group. 1995 absolvierte Singer ein Studium zum Hotelbetriebswirt an der Hotelfachschule in Pegnitz/Bayern. Vor seiner jetzigen Tätigkeit als Geschäftsführender Hoteldirektor im Best Western Premier IB Hotel in Frankfurt war Eduard M. Singer im Golden Tulip Hotel in Frankfurt-Bad Vilbel und im Holiday Inn Düsseldorf/Kaarst als General Manager tätig. www.hessischer-hof.de