#eventprofsunite Agenturen

VOK DAMS und Aperol schaffen Hybrid Event

// jm

Wie schafft man emotionale virtuelle Live-Markenerlebnisse in Zeiten von Homeoffice und Videocalls? VOK DAMS, Aperol und RPM machen es vor. Mit dem „Aperol Stay Home“ Hybrid Event einer aufmerksamkeitsstarken Online-Kampagne und einem emotionalen Gemeinschaftsmarkenerlebnis unter Freunden.

Foto: VOK DAMS

Sommer und Sonne. Eigentlich der Augenblick, wo ein eisgekühlter Aperol Spritz mit Freunden nicht fehlen darf. Und das solle er auch dieses Jahr nicht. Mit dem Hybrid Event „Aperol Stay Home“ konnten Teilnehmer mit dem Hochladen eines persönlichen „Aperol Stay Home“ Moments auf Instagram eins von 1920 „Aperol Stay Home“ Packages gewinnen und den perfekt organisierten den Aperol-Spitz Sommerfeeling-Moment mit Freunden per Videocall erleben.

Dazu mussten die Teilnehmer neben dem Hochladen eines Visuals in ihren Instagram Feed den Freund und die Freundin vertaggen, mit der sie gerne einen Aperol Spritz trinken wollten. Zusätzlich musste der Instagram Account von Aperol @aperol.de vertaggt, diesem zugleich gefolgt und der Hashtag #TogetherwithAperol genutzt werden.

Bei erfüllten Kriterien wurde Teilnehmer und Freund ein #TogetherwithAperol Paket zugeschickt. Getrennt aber dennoch gemeinsam konnten Freunde das Paket öffnen und sich in einem Videocall zu einem gemeinsamen eisgekühlten Aperol Spritz treffen. So wurde das Aperol Summer-Feeling in diesem Jahr auf die Balkone Deutschlands geholt.

 

Das könnte Sie auch interessieren...