Anbieter

44 neu zertifizierte Geschäftsreise- und Tagungshotels

VDR. Der GeschäftsreiseVerband VDR hat im vergangenen Jahr 44 Hotels neu als Geschäftsreise- bzw. Tagungshotels zertifiziert. Die Zahl der Hotels, die die Prüfung als Certified Business oder Certified Conference Hotel erfolgreich absolviert haben, ist somit zum Ende des Jahres 2012 auf 365 gestiegen.

Auch das neue Zusatzmodul im Bereich Nachhaltigkeit, „Certified Green Hotel“, hat sich schnell im Markt etabliert. Seit der Einführung im Herbst 2011 tragen bereits 63 Häuser das Siegel, das ihnen eine nachhaltige Ausrichtung bescheinigt. Weitere 28 Hotels sind angemeldet und befinden sich derzeit in der Prüfungsphase.

„Unser starker Partner BTME hat es ermöglicht, die Hotelzertifizierung 2012 weiter in Richtung Erfolg zu fahren“, sagt Daniela Schade, im VDR-Präsidium zuständig für die Hotelzertifizierung. „Seit Jahren steigern wir beständig die Zahl der zertifizierten Hotels. Und das ist auch gut so, denn die Auszeichnungen helfen buchenden Unternehmen, Zeit und Geld zu sparen. Zeit, weil sie sich auf das Urteil des erfahrenen Praktikers verlassen kann, der das Haus geprüft hat. Geld, weil die Prozesskosten verringert werden. Die Zertifikate sichern nämlich zu, dass das Hotel unter anderem professionelle Angebots- und Abrechnungsprozedere einhält.“

Die Prüfung der Hotels erfolgt durch Experten aus der Praxis – Geschäftsreiseplaner, Einkäufer und Veranstaltungsplaner. Als Prüfer sind derzeit unter anderem Ralf Kreische von der Telekom, Markus Nowara von Siemens, Holger Leisewitz von Beiersdorf und Annette Trautmann von ZF Friedrichshafen im Einsatz. „Ein VDR-zertifiziertes Hotel können wir unseren Mitarbeitern jederzeit empfehlen, da es die Bedürfnisse eines Geschäftsreisenden kennt und berücksichtigt“, sagt Trautmann.

„Die insgesamt über 20 Prüfer nehmen mit dem Wissen um die besonderen Bedürfnisse der Zielgruppen eine sehr praxisnahe Prüfung vor“, sagt Till Runte, Geschäftsführer von BTME Certified GmbH & Co. KG, die die Hotelzertifizierung betreibt. „Die Relevanz der VDR-Hotelzertifizierung liegt in der Aussagekraft für alle buchenden Personen. Das Zertifikat sagt mir, hier war ein Fachmann vor Ort und hat das Haus auf Herz und Nieren geprüft.“

Immer mehr Firmen setzen auf die VDR-Zertifikate als Auswahlkriterium für ihre Reisenden. So auch die DZ BANK Gruppe, die die Zertifikate in ihrem firmeneigenen Buchungstool ganz oben anzeigen lässt. Die Beiersdorf AG in Hamburg hat die Zertifikate in ihre Hotelanfragen eingebaut. Und auch die VDR-Standardinstrumente zum Einkauf von Hotel- und Veranstaltungsleistungen verweisen auf die Certified-Siegel.

www.vdr-service.de
www.btme.de