Anbieter

Die HCC-Niedersachsenhalle bietet neue Tonanlage

// CIM-Redaktion, ks

Die nach über 20 Jahren deutlich in die Jahre gekommene Tonanlage in der Niedersachsenhalle des HCC ist im Laufe der sommerlichen Renovierungsarbeiten ausgetauscht worden.

Niedersachsenhalle Photo: HCC

Hannover Congress Centrum. Hierbei wurde mit neuen Aufhängepunkten ein neues Lautsprechersystem eingebaut und sämtliche Leitungswege von analoge auf digitale Signalwege umgestellt dies verbunden mit dem Austausch des Mischpults gegen ein Digitalpult.

„Mit der neuen Tonanlage sind wir für die zukünftigen tontechnischen Anforderungen im drittgrößten Saal des HCC bestens aufgestellt“, so Randolf Hormann, Leiter der Veranstaltungstechnik.

„Ein besonderer Dank gilt bei dieser Baumaßnahme dem großen Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gebäudemanagements und der Veranstaltungstechnik, die die Maßnahme mit einem hohen Anteil an Eigenleistung intensiv unterstützt haben und damit entscheidenden Anteil daran haben, dass die Maßnahme im Rahmen des vorgesehenen Zeitplans und der Budgetplanungen realisiert werden konnte“, so HCC-Direktor Herr Joachim König.

Das könnte Sie auch interessieren...