Anbieter

Dorint Maison Messmer Baden-Baden beendet Renovierung

// CIM-Redaktion, jm

Die komplett renovierten Komfort Zimmer bieten einen traumhaften Ausblick auf Baden-Baden und den Kurpark, Photo: Dorint Hotels & Resorts

Der Malersaal im Stil der Belle Époque, Photo: Dorint Hotels & Resorts

Für das Dorint Maison Messmer Baden-Baden war es die umfangreichste Renovierung seit seiner Wiedereröffnung 2001: 16.000 Quadratmeter Fläche wurden neu gestrichen, 4.800 Quadratmeter Teppich und 2.600 Quadratmeter Tapete verklebt, 850 Quadratmeter Parkett aufgearbeitet, 160 neue Betten installiert.

Verantwortlich für die Renovierung zeichnet das Team von Designers House. Sie haben im Zuge dieser vor allem Navy und Mauve Farbakzente gesetzt sowie Gold- und Beigetönen verwendet. Die antiken Möbel wurden frisch aufgearbeitet.

Das Dorint Maison Messmer Baden-Baden ist zentral neben Casino, Theater und Kurpark gelegen. Das Fünf-Sterne-Haus verfügt über 141 Zimmer, zehn Suiten sowie ein Penthouse von 240 Quadratmetern mit einer 160 Quadratmeter großen Dachterrasse. Für Events stehen neben fünf Veranstaltungsräumen für bis zu 130 Personen auch der im Stil der Belle Époque restaurierte „Malersaal“ mit 200 Quadratmetern Größe zur Verfügung. Das angrenzende Kurhaus bietet Veranstaltungsmöglichkeiten bis zu 1.300 Personen. Im „Theaterkeller“ genießt man badisch-elsässische Küche aus der Region. Im rund 800 Quadratmeter großen Spa-Bereich mit Pool-, Fitness-, Saunawelt und Beautyfarm finden die Gäste Erholung.

 

Das könnte Sie auch interessieren...