Anbieter

Erweiterung für den Rosengarten

// CIM-Redaktion, jm

Grünes Licht für das Aufstocken des Mittelfoyers des Congress Centers Rosengarten.

Photo: m:con

Mannheim. Das Congress Center Rosengarten wächst: Die Aufstockung wird im Rahmen der Brandschutzsanierung des Altbaus bis 2024 realisiert. Geplant ist ein variabler Saal über dem Mittelfoyer zwischen Alt- und Neubau, der mit rund 600 qm in bis zu fünf Workshop-Einheiten aufgeteilt werden kann.

Das neue Plenum bietet Platz für 450 Personen und kann darüber hinaus als mögliche Erweiterung der zweiten Foyerebene, z. B. als Ausstellungsfläche, genutzt werden. „Um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben, ist eine Erweiterung des Congress Centers Rosengarten unumgänglich.“, so m:con Geschäftsführer Bastian Fiedler. „Die großen medizinischen Fachgesellschaften formulieren hier deutlich ihren Bedarf. Dass die erfolgreiche Zusammenarbeit der Teams der DGK und der m:con Motor für ein weiteres Wachstum des Rosengartens ist, freut uns sehr.“

Der größte Kunde der m:con, die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie 35 (DGK) hat mit Aussicht auf die Erweiterung ihren 2019 auslaufenden Vertrag für ihren Großkongress mit ca. 9.000 Teilnehmern bis 2025 verlängert.

 

Tags: Mannheim, Congress Center Rosengarten,

Das könnte Sie auch interessieren...