Anbieter

Führungswechsel bei Scandic Hotels

// CIM-Redaktion, jm

Nach erfolgreicher Übernahme des Scandic Frankfurt Museumsufers leitet seit November Heiko Kain das Frankfurter Haus. Der bisherige Generalmanager Jan Hartwig übernimmt im Gegenzug das Scandic Berlin Kurfürstendamm.

Heiko Kain, Photo: Scandic

Berlin. Der  gebürtige Frankfurter Heiko Kain, zuvor Generalmanager im Scandic Berlin Kurfürstendamm, hat seit November die Aufgabenbereiche  von  Jan   Hartwig,  Generalmanager Scandic Frankfurt Museumsufer, übernommen.  Dieser  zieht  aus  familiären  Gründen  zurück  nach  Berlin  und  hat nun wiederum die Führung des Hauses am Ku‘damm inne.

„Ich bin froh, dass ich das Haus in dem Zustand an Heiko übergeben kann, in dem es jetzt ist. Ich freue mich, wieder näher bei meiner Familie zu sein und auf die neuen Herausforderungen in Berlin“, so Jan Hartwig. „Ich möchte das Haus in Frankfurt weiterhin erfolgreich im Markt festigen, um auch in Zukunft ein sehr guter  Gastgeber  sowie  Arbeitgeber  zu sein. Nur so können  wir  die Werte von  Scandic erlebbar machen“, sagt Heiko Kain über seinen Wechsel.

 

Das könnte Sie auch interessieren...