CIM News Anbieter

FUTURE MOVES – New Mobility Summit: Premiere in Hamburg

// sl

Um die Zukunft der Mobilität geht es beim FUTURE MOVES – New Mobility Summit, der am 17. Mai seine Premiere in Hamburg feiert. Das neue Eventformal der Hamburg Messe und Congress und OMR wird während des OMR-Festivals stattfinden.

Rennfahrerin Sophia Flörsch wird auf dem FUTURE MOVES – New Mobility Summit eine der Top-Speakerinnen sein; Photo: Sopsports

Während des FUTURE MOVES – New Mobility Summit sollen Entwicklungen der Mobilität in den Bereichen Wirtschaft und Gesellschaft, Individuen und Organisationen sowie das Thema Digitalisierung mit allen Herausforderungen und Chancen zur Sprache kommen.

Zum Event sind zahlreiche internationale Top-Speaker geladen, darunter US-Musikproduzent, Unternehmer und Investor will.i.am, iPod-Erfinder Tony Fadell, Deutschlands reichweitenstärkste Auto-Youtuberin Jessica Thön, Porsche-CEO Oliver Blume, Sixt-CEO Alexander Sixt, die Rennfahrerin Sophia Flörsch und Rennfahrer Felix von der Laden sowie Host Kai Pflaume.

„Ich kann es tatsächlich kaum erwarten, dass Europas größte Konferenzbühne einen Tag lang zur Plattform für kühne Visionen, überraschende Konzepte und zukunftsweisende Projekte wird. Das Line-up ist mehr als beeindruckend und zeigt, wie wichtig der Austausch auf allen Ebenen ist. Schließlich betrifft die Zukunft der Mobilität jeden von uns, denn eng damit verknüpft sind gesellschaftliche, soziale und wirtschaftliche Entwicklungen. Es geht darum, wie wir künftig leben werden“, so Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress.

Die Veranstaltung auf Europas größter Konferenzbühne soll künftig einmal im Jahr stattfinden und dann auch für die Öffentlichkeit zugänglich sein.

Weitere Infos zum Event gibt es unter https://futuremoves.com/summit/.

Das könnte Sie auch interessieren...