Anbieter

Ghotel Group: Neues Haus in Bochum

// CIM-Redaktion, jm

Das neue Ghotel hotel & living Bochum Veranstaltern bietet Individual-Urlaubern und Geschäftsleuten Übernachtungsmöglichkeiten.

Photo: GHOTEL

Bochum. Am 14. November, wurde das neue Ghotel hotel & living in Bochum offiziell eröffnet. Das neue Hotel liegt an der Alleestraße, nur 500 m entfernt von der Bochumer Jahrhunderthalle, die Dreh- und Angelpunkt für große Messen und Veranstaltungen ist.

Die Jahrhunderthalle Bochum ist ein architektonisches Wahrzeichen der Stadt und ein gelungenes Beispiel für den Strukturwandel und die Transformation von der Industriekultur in die Kulturindustrie. Sie ist außerdem eine ganz besondere Location für vielfältige kulturelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet. In einzigartigem Ambiente zwischen Moderne und Tradition kann man hier Konzerte, Shows, Theater und Installationen erleben. Hier findet auch die „Ruhrtriennale“, das wichtigste Kulturfestival der Region, statt.

Das neue Ghotel hotel & living bietet Tagungs- und Eventveranstaltern sowie Geschäftsleuten kurze Wege, aber auch im Haus entsprechende Möglichkeiten, Veranstaltungen durchzuführen oder sich mit Geschäftspartnern in modernem Ambiente zu treffen und auszutauschen. Auch Individualgäste profitieren vom zentralen Standort und können von hier aus ihre Unternehmungen und Ausflüge in die Region unternehmen oder die zahlreichen Veranstaltungen in der Jahrhunderthalle besuchen.

Ein weiterer Vorteil ist die schnelle Erreichbarkeit des Hotels. Der Flughafen Dortmund ist 30 km und der Flughafen Düsseldorf 40 km entfernt. Die Messe Bochum ist in 3 km, der Bochumer Hauptbahnhof in 1 km und die A40 in nur 2 km erreicht.

„Das Ruhrgebiet hat viel Potenzial und wir freuen uns, in einer sehr exponierten Lage unseren Gästen nun auch ein Haus in Bochum anbieten zu können. Die bedeutende Ära der Kohle ist Vergangenheit, heute geben Firmen der Dienstleitungs-, Logistik- und Gesundheitsbranche der Bochumer Wirtschaft ihr neues, innovatives Gesicht. Die Hochschulen sowie die daran angesiedelten Technologiezentren repräsentieren in besonderer Weise den Wandel der Stadt und der Region. Mit dem GHOTEL hotel & living Bochum verstärken wir unsere Präsenz in dieser bedeutenden Region und bieten ein modernes Hotel in bester Lage“, so Jens Lehmann, Geschäftsführer der Ghotel Group, die ihren Hauptsitz in Bonn hat.

Das 5-geschossige Gebäude verfügt über 162 Zimmer, die mit dreifach verglasten Schallschutzfenstern ausgestattet sind. Außerdem bietet das Hotel eine Hotelbar mit Außenbewirtung, in der auch Snacks angeboten werden. Auch Behindertengerechte Zimmer können gebucht werden. Ein Fitnessraum, kostenfreies WLAN, Sky-TV und hoteleigene Parkplätze komplettieren das Angebot.

Ganz neu im Haus ist, dass die Gäste auch mobil einchecken können. Vorab per Smartphone oder vor Ort an zwei Express-Countern des Anbieters Hotelbird kann schnell und problemlos ein- bzw. ausgecheckt werden. Damit entfallen Wartezeiten, der Gast kann alles mit geringstmöglichem Aufwand erledigen und bekommt außerdem viele nützliche Zusatzinformationen. Selbst der Meldeschein füllt sich ab sofort wie von selbst aus. Und das Hotel-Serviceteam hat Zeit für die wichtigen Fragen und Anliegen.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren...