Anbieter

Hilton mit neuer Tagungsmarke Signia

// jb
Hilton Signia Imagefilm

Hilton Signia Imagefilm, Quelle: Hilton

Mit der neuen Marke „Signia Hilton“ plant die Hotelkette Hilton erstmals eine Hotelmarke, die sich gezielt auf den Tagungs- und Event-Bereich fokussiert. Erstes Haus der neuen Marke, die zunächst in den USA ihr Debut feiert, soll das bisherige Hilton in Orlando in Florida werden, das künftig unter der neuen Flagge segeln wird.

Weitere Neueröffnungen von Signia-Hilton-Hotels sind bis 2021 in Atlanta und Indianapolis geplant. Sie zählen jeweils 900 und 800 Gästezimmer sowie rund 9.000 und 7.500 Quadratmeter Tagungsfläche. 

Gedacht ist die neue Marke für mindestens 500 Zimmer große, flexible und mit modernster Technik ausgestattete Tagungshotels. Ein Imagevideo der neuen Marke findet sich hier.

Das könnte Sie auch interessieren...