Anbieter

IST-Hochschule und Treibhaus kooperieren

// jb

IST-Hochschule und Treibhaus wollen kreative Köpfe von morgen ausbilden; Foto: IST

Sabine Mayer, seit 2021 Mitinhaberin des Treibhaus. Foto: Parasol Island GmbH

Die IST-Hochschule für Management arbeitet künftig mit dem Agentur-Campus Treibhaus zusammen. Damit sollen angehende Kommunikations- und Medienmanager eine weitere Möglichkeit erhalten, ihr Studium mit praktischer Berufserfahrung im Kreativsektor zu verbinden. Ausgewählte Talente sollen diese Möglichkeit erhalten, heißt es.

An der IST-Hochschule lernen die Studierenden des Master-Studienganges „Kommunikationsmanagement“ und des Bachelor-Studienganges „Kommunikation & Medienmanagement“ von Branchenexperten aus der Praxis alles rund um das Thema Kommunikations- und Medienmanagement. Die private Weiterbildungseinrichtung Treibhaus, zu deren Partnern Agenturen wie Vok Dams, Jazzunique, Voss + Fischer oder Do It! gehören, sieht sich als Experte für Medienkreation.

Während an der IST-Hochschule vor allem im Fernunterricht gelehrt wird, biete das Treibhaus Präsenz-Workshops. Laut Anbieter lernen die Volontäre und Junioren am Treibhaus das gesamte kreative Handwerkszeug, von der ersten Idee bis zur finalen Umsetzung. Dazu zählten Digital- und Hybrid-Events, Museen und Ausstellungen, Brand Worlds und Rauminstallationen, Promotions und Stadtmarketing, Jubiläen und Mitarbeiterveranstaltungen, Messen und Medienbespielungen, Kampagnen und Crossmedia-Konzepte.

„Mit dem gemeinsamen Schwerpunkt auf der Vermittlung von Praxiswissen, haben wir ein identisches Credo“, sagt Sabine Mayer, neben Gründerin Annette Beyer neue Mitinhaberin des Treibhaus. „An der IST-Hochschule lernen die Kommunikations- und Medienmanager von morgen und am treibhaus werden aus jungen Talenten zukunftsweisende Kreativ-Konzeptioner. Die beiden Kompetenzen greifen auch später in der Agenturwelt Hand in Hand ineinander. Unsere Kooperation ermöglicht dieses Zusammenspiel gleich in den ersten Berufsjahren und ist damit ein weiterer Baustein für einen gelungenen Einstieg in die Karriere.“

Sabine Mayer war Absolventin des ersten Jahrgangs des dualen Einstiegs im Treibhaus und seitdem in Live- und Digital-Agenturen tätig. Unter anderem leitete sie als Creative Director die Ogilvy-Unit Content Cube, als Head of Concept ist sie im Digital Studio Parasol Island beschäftigt.

Das könnte Sie auch interessieren...