CIM News Anbieter

Karlsruhe: Neue Wein-Messe für Fachpublikum

ProduzentInnen und ExpertenInnen aus Weinhandel, Einzelhandel und Gastronomie sollen sich künftig auf der Eurovino treffen und austauschen.

Ein Gründungsbeirat hat geschlossen für die neue Fachmesse Eurovino in Karlsruhe gestimmt. Foto: Unsplash

Die Messe Karlsruhe verkündet Zuwachs: Mit der neu gegründeten Fachmesse Eurovino will man sich in der Fächerstadt weiter strategisch zum Thema Wein positionieren. 

Zahlreiche Weinexperten hätten sich bei einem Treffen Ende Juni dafür ausgesprochen, „ein Messeformat am Standort Karlsruhe zu platzieren, welches sich dezidiert an die Fachwelt wendet“, heißt es in einer Mitteilung.

Fokussierte Plattform

Mit von der Partie war Hermann Pilz, Ex-Chefredakteur der Handelszeitschrift „Weinwirtschaft“, der „seit geraumer Zeit“ feststellt, „dass den ErzeugerInnen qualitativ hochwertiger und innovativer Weine aus dem deutschen und europäischen Markt eine eigenständige, fokussierte Plattform fehlt.“

Ziel sei, ein Forum für ErzeugerInnen und VermarkterInnen aus Deutschland und aus benachbarten Ländern zu schaffen. Ein flankierendes Rahmenprogramm soll demnach den BesucherInnen aus Wein-Fachhandel, Lebensmitteleinzelhandel und Gastronomie „wertvolle Erkenntnisse an die Hand geben, die im Alltag helfen, Wein-Sortimente innovativ und qualitätsvoll zu gestalten und damit ihren Verkauf zu stimulieren“, so Pilz.

„Eng mit der Branche im Austausch“

Frank Thieme, Bereichsleiter der Messe Karlsruhe, freut sich auf das Format: „Wir sind sehr froh, im Herzen der größten deutschen Anbauregionen ein solides, sorgfältig konzeptioniertes und bezahlbares Fachmesse-Angebot dem Markt unterbreiten zu dürfen.“

Thiemes Kollege, Teamleiter David Köhler, wird das Projekt messeseitig verantworten. „Wir sind sehr eng mit der Branche im Austausch, um in die Konzeption der Eurovino alles einfließen zu lassen, was für unsere Ausstellenden und Besuchenden wirklich wesentlich ist“, so Köhler.

Weitere Veranstaltungen zu Wein

Das Thema Wein war dabei in Karlsruhe bislang keineswegs unbesetzt: Die Winzer-Service-Messe, seit 2015 im Gastmesse-Portfolio, ist Deutschlands größte Fachmesse für Weinbau und Kellerwirtschaft und öffnet ihre Tore vom 8. bis 10. Februar 2023 für ihre nunmehr fünfte Auflage. In Karlsruhe rechnet man dann mit 600 AusstellerInnen.

Hinzu kommt die Rendez Vino, bei der VerbraucherInnen seit 30 Jahren jeweils im Frühjahr in der Messe Karlsruhe Wein-Trends verkosten können. Nächster Termin hierfür: 24. bis 26. März 2023.

Details zur Eurovino sollen in Kürze auf der neuen Landingpage eurovino.info verfügbar sein, heißt es.
 

Felix Hormel

Das könnte Sie auch interessieren...