Anbieter

Kölner Burns Art Hotel firmiert als Dorint

// jb

Hoteleigentümerin Helga Welfonder und Dorint Geschäftsführer Karl-Heinz Pawlizki bei der Umfirmierung.“; Foto: © Soenne

Das Burns Art Hotel in direkter Nähe zur Kölner Messe hat sich der Kölner Dorint-Gruppe angeschlossen. Es firmiert künftig unter der Marke Essential by Dorint Art Cologne und ist das vierte Haus der Kette in Köln.

Das Boutique Hotel mit 118 Zimmern wird von Dorint-Direktor Mirko Kaiser geleitet, in Personal-Union mit dem Dorint An der Messe Köln als Dependance.

Das Garni-Hotel, das rund 500 Meter vom Nordeingang der Messe Köln entfernt liegt, ist ein modernes Drei-Sterne-Superior-Haus in zentraler Lage und bietet einen Shuttle-Anschluss an das Messehotel sowie an die Messe. Es gibt Zimmer in fünf verschiedenen Kategorien, ein Frühstücksrestaurant und eine Lounge-Bar. Das Haus hat für jede Etage ein eigenes Gestaltungskonzept mit Fokus auf Kunst und Kultur.

Insgesamt ist das Essential by Dorint Art Cologne das zehnte Essential by Dorint-Hotel und das zweite in Köln, neben Köln-Junkersdorf.

„Wir freuen uns, dass wir unsere junge Lifestyle-Marke Essential by Dorint weiter ausbauen können, sagt Dorint-Geschäftsführer Karl-Heinz Pawlizki. „Es ist genau der richtige Moment, wieder zu wachsen, zumal das Geschäft – gerade hier in Köln – in allen Segmenten wieder anzieht.“

Das könnte Sie auch interessieren...