Anbieter

Leonardo-Hotelteam aus Rhein-Neckar nimmt sich Zeit für Kinder

// CIM-Redaktion, ks

Am Halloween-Donnerstag zeigte die Leonardo Gruppe aus der Rhein-Neckar-Region, dass sich regionales Engagement lohnt. Über 70 Kinder des Schifferkinderheimes Mannheim, des Katholischen Kinder- und Jugendheimes St. Josef Mannheim sowie der Verein Aufwind Mannheim waren im neuen NYX Hotel Mannheim zu Gast, um abseits vom Alltag einen besonderen Nachmittag zu verbringen.

Kostümierte Kinder des Aufwind Mannheim e.V. hatten viel Spaß bei der Halloween-Party im NYX Hotel Mannheim Photo: Leonardo Hotels Central Europe/1 plus agency

Mannheim. Unter dem Motto „Grusel NYX für Power Kids“ konnten die kleinen Entdecker an verschiedenen Aktiv-Posten ihr Geschick testen. Ob beim Schnitzen von Kürbissen, Basteln von Gruselgesichter-Popcorn-Bags, Kürbis-Ring-Werfen oder Kinderschminken - gemeinsam mit den fleißigen Mitarbeitern aller Hotels der Gruppe aus Mannheim und Heidelberg hatten die Kids bis in die frühen Abendstunden viel Spaß. Auch die Tanzgruppe Diamonds Dancing aus Germersheim mischte den Saal mit ihren coolen Hip Hop-Moves ordentlich auf.

Das Funkeln in den Augen der Kinder war groß, als sie zum Abschluss aus der „Nimm mich mit“-Ecke tolle Geschenke aussuchen durften, die von den Hotelmitarbeitern gespendet wurden. Weitere Charity-Aktionen für 2020 sind bereits geplant. Zur Leonardo Gruppe in der Rhein-Neckar-Region gehören das neue NYX Hotel Mannheim, das Leonardo Royal Mannheim, Leonardo Mannheim City Center, Leonardo Mannheim-Ladenburg, Leonardo Heidelberg, Leonardo Heidelberg-Walldorf, Leonardo Heidelberg City Center und das Leonardo Völklingen-Saarbrücken. 

Seit vielen Jahren setzt sich Leonardo Hotels Central Europe für soziale Projekte ein. Im Rahmen ihres „LeoDo“-CSR-Programms, das gezielt auf persönliches Engagement der Hotels vor Ort setzt, wurden allein im letzten Jahr rund 60 soziale Projekte erfolgreich umgesetzt. Ob auf einer Kinderkrebsstation, in einer Behindertenwerkstatt, bei Aufräumaktionen im Stadtpark oder beim Einsatz im Seniorenheim – die Spannbreite der Projekte ist groß und die Hotel-Teams entscheiden selbst, in welcher Form sie sich engagieren.

Jährlicher Höhepunkt des „LeoDo“-Programms ist die „Award“-Verleihung verbunden mit einem Galaabend, bei der die drei besten und nachhaltigsten CSR-Projekte prämiert werden. Die ausgewählten Projektteams erhalten neben dem Award auch eine Geldprämie, die für weitere soziale Projekte eingesetzt wird.

Das könnte Sie auch interessieren...