Anbieter

Mark Timbrell zum General Manager ernannt

Mark Timbrell ist seit kurzem General Manager des Kempinski Hotel Amman. Das Hotel liegt im Geschäftsviertel Shmeisani der jordanischen Hauptstadt. Zuletzt war er als General Manager im Oryx Rotana in Doha tätig. Für die Hotelgruppe arbeitete er auch in Beirut und Abu Dhabi. 

Timbrell kehrt nach elf Jahren nach Jordanien zurück. Dort wirkte er unter anderem als Area Director of Sales & Marketing Director für IHG Hotels  sowie als Resident Manager für InterContinenta. Er hat über 35 Jahre Erfahrung, davon 23 Jahre in der Region Levante und Mittlerer Osten, und verfügt auch über Vertriebs- und Marketingkenntnisse.