Anbieter

Marriott baut Apartment-Bereich aus

Mit der Einführung von Apartments by Marriott Bonvoy sollen Arbeit und Reisen besser verbunden werden können.

Mehr Platz zum Arbeiten und Wohlfühlen sollen die neuen Apartments by Marriott Bonvoy bieten

Mehr Platz zum Arbeiten und Wohlfühlen sollen die neuen Apartments by Marriott Bonvoy bieten; Foto: kaboompics/pixabay

Die Hotelgruppe Marriott International erweitert ihr Angebot im Bereich Apartment-Hotellerie. Die „Apartments by Marriott Bonvoy“ sollen nach Unternehmensangaben „im gehobenen und Luxussegment“ angesiedelt werden und sich „von den bestehenden Marken von Marriott für längere Aufenthalte unterscheiden“.

Das Angebot richtet sich an Reisende, die viel Platz brauchen. Deshalb wird es in den Apartments separate Wohn- und Schlafzimmer, eine voll ausgestattete Küche sowie Waschmaschine und Trockner geben. „Unter Reisenden und Marriott-Bonvoy-Mitgliedern wächst der Wunsch nach hochwertigen Unterkünften, die Annehmlichkeiten wie zu Hause bieten, da Reisende Arbeit und Freizeit kombinieren, um Familie und Freunde zu treffen“, heißt es von Marriott.

Im Gegensatz zu bereits bestehenden Langzeitaufenthalt-Angeboten von Marriott werden für Gäste des neuen Apartment-Konzepts keine klassischen Hoteldienstleistungen wie gastronomische Angebote oder Tagungsmöglichkeiten angeboten.

Susanne Layh

Das könnte Sie auch interessieren...