Anbieter

Neues Radisson Blu Hotel im Porsche Design Tower Stuttgart

// CIM-Redaktion, jm

Photo: Radisson Hotel Group.

Die Radisson Hotel Group hat einen Vertrag mit der Bülow AG für ein neues Radisson Blu Hotel im Porsche Design Tower Stuttgart unterschrieben. Das Immobilienprojekt wird von der Stuttgarter Bülow AG als Investor und Projektentwickler mit eigenem Architekturbüro realisiert. Der Entwurf wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Studio F. A. Porsche entwickelt. In Verbindung mit dem von Porsche Deutschland GmbH konzipierten neuen Porsche Zentrum, entsteht ein architektonisches Ensemble am Pragsattel.

Das 168-Zimmer Hotel im Porsche Design Tower Stuttgart soll dank seiner guten Verkehrsanbindung und seiner Lage in einem Stuttgarter Geschäftsviertel insbesondere Meeting- und Business-Reisende anziehen. Das Radisson Blu Hotel wird über zehn flexible Meeting- und Eventräume mit einer Gesamtfläche von ca. 550 m² verfügen. Globale Hauptsitze von Bosch, Porsche und Mahle befinden sich in unmittelbarer Nähe. Weitere wichtige Standorte im Umkreis von wenigen Kilometern sind das Europaviertel, der Stuttgarter Hauptbahnhof sowie der Neckarpark mit der Porsche-Arena.

Die Hotelräumlichkeiten werden sich in den oberen Stockwerken 9 bis 23 des Hochhauses befinden. Das Restaurant und die Bar im zehnten Stock bieten Aussicht auf die Stuttgarter Innenstadt und den Killesberg sowie mit zwei großen Dachterrassen. Entspannung und Work-Out-Möglichkeiten gibt es im großen Fitness- und Saunabereich.
 

 

Das könnte Sie auch interessieren...