Anbieter

Radisson öffnet erstes Hotel in Albanien

// jb

The new Radisson Hotel in Tirana; photo credit: RHG

Die Radisson Hotel Group (RHG) will im Sommer 2021 ihr erstes Hotel in Albanien eröffnen: Das Radisson Collection Morina Hotel Tirana liege sehr zentral in der albanischen Hauptstadt, in der Nähe des malerischen Sees Tirana, heißt es von RHG.

Das Luxushotel mit Hideaway-Charakter soll 44 Zimmer und fünf Suiten mit einer Größer von 48 Quadratmetern bieten. Neben einem großen Ballsaal für bis zu 250 Gäste, einem Restaurant, Lobby- und Rooftop-Bar gebe es einen Spa mit Indoor-Pool, Sauna und Türkischem Bad sowie einen Fitness-Bereich.

Ein zweites Hotel in Albanien will die Radisson Hotel Group zwei Jahre später eröffnen. 2023 soll im Badeort Dhermi im Süden Albaniens das Radisson Blu Resort, Dhermi in erster Reihe zum Strand an den Start gehen.

Das Hotel der Upper-Upscale Marke werde über 157 Zimmer und Suiten mit eigener Sonnenterasse verfügen, heißt es. Das Radisson Blu Resort, Dhermi bietet neben einem Out- und Indoor-Pool einen Spa- und Fitnessbereich, ein Restaurant sowie Bar mit Außenterrasse.

Die Radisson Hotel Group betreibt unter sieben Hotelmarken gut 1.400 Häuser in 120 Ländern.

 

Das könnte Sie auch interessieren...