Anbieter

Zehn Jahre Lindner Park-Hotel Hagenbeck

// CIM-Redaktion, jm

Vor zehn Jahren begann die Reise um die Welt: Das Lindner Park-Hotel Hagenbeck eröffnete als erstes Tierpark-Themenhotel seine Türen und nimmt seither seine Gäste mit in die Kontinente Afrika, Asien und die Arktis.

Lindner Park Hotel Hagenbeck, Photo: Lindner

Tierisch. Am 15.08.2019 feierte das Lindner Park-Hotel Hagenbeck zusammen mit rund 250 Gästen, Partnern und Mitarbeitern seinen Geburtstag. Das besondere Hotelkonzept hat die Familie Hagenbeck vor zehn Jahren zusammen mit der mittelständischen Hotelgruppe Lindner, ebenfalls ein Familienunternehmen, entwickelt. Es erzählt von den Reisen des Tierpark-Gründers Carl Hagenbeck, der Anfang des 19. Jahrhunderts lebte, in die verschiedenen Regionen der Welt. Wichtig war dabei von Anfang an, das Thema authentisch aufzugreifen: 90 Prozent der Einrichtung wurde auf Reisen um die Welt gesammelt, von Hand gefertigt oder exklusiv für das Hotel entworfen. Ein Großteil der Dekoration sind Originale aus dem Hause Hagenbeck. So erzählt auch jeder Gegenstand seine eigene Geschichte, wie wie das Holzkrokodil auf Rollen in der Lobby, das früher auf Bali zum Reis stampfen diente.

Mit gemütlichen Ledersesseln, Kamin und holzvertäfelten Wände erinnert die Lobby an den Salon eines Hamburger Kaufmanns. Von dort bringt ein Aufzug die Gäste in Schiffkabinen-Optik in die Themenetagen Afrika und Asien sowie in den Wellnessbereich, der die Artiks widerspiegelt. Alle Etagen und Zimmer sind liebevoll mit passendem Design und Kunstgegenständen aus den drei Kontinenten gestaltet. Dieses besondere Konzept wurde 2009 als „Hotelimmobilie des Jahres“ ausgezeichnet.

Auch für Tagungen und Events bietet das Hotel ein besonderes Ambiente und der benachbarte Tierpark mit Tropenaquarium ist perfekt für originelle Rahmenprogramme wie Kaffeepausen bei den Elefanten oder einem Besuch in der Zooschule. Für Familien bietet das Hotel einen besonderen Service – vom Kinder-Check-In über ein eigenes Buffet in kindgerechter Höhe im Restaurant „Augila“ und einer tierischen Kinderspielecke bis zu den großzügigen Familienzimmern.

Insgesamt über 650.000 Gäste und davon 54.000 Kinder haben in den vergangenen zehn Jahren im Park-Hotel eingecheckt. Besonders gerne haben sie den lokalen Hamburger Pannfisch gegessen – knapp 20.000 Portionen hat das Lindner-Team serviert. Dazu gab es rund 7.000 Gläser Caipirinha und über 5.000 mal den alkoholfreien „Papa Bär“.

Für Tagungsgruppen mit mindestens zehn Personen gilt bis Ende September der spezielle „GEBURTSTAGungspreis“:

    Kolonial-exotischer Tagungsraum für die gebuchte Gruppenstärke mit entsprechender Bestuhlung
    Moderne Tagungstechnik
    Begrüßungskaffee mit Kaffee, Tee und Candy Bar
    Je eine Kaffeepause vormittags und nachmittags
    Mittagessen: saisonales Lunchbuffet oder 3-Gang-Menü nach Wahl
    Gourmet Wasser und Apfelsaft ganztägig unlimitiert

Das Angebot ist zum Sonderpreis von 66,66 Euro pro Person/Tag bis zum 30.09.2019 buchbar. Jede 11. Person tagt dabei kostenfrei. Buchung und weitere Informationen unter www.lindner.de.

Das könnte Sie auch interessieren...