Technologie

ERGO: "Incentives nach wie vor ein geeignetes Instrument"

Photo: ERGO Versicherungen

Welche Aufgabe hat die neu geschaffene Stelle „Compliance Management“?
Alexandra Klemme: Bei ERGO wurde 2008 eine Compliance-Funktion eingerichtet. Seit 2012 gibt im Ressort des Vorstandsvorsitzenden den eigenständigen Bereich Compliance. Er ist zuständig für alle Fragestellungen aus dem Verhaltenskodex der ERGO und in der Außenwirkung Ansprechpartner für „Compliance“. Wer über einen Verdacht von Gesetzes- oder Regelverstößen berichten will, kann sich jederzeit an Compliance wenden. Ziel von Compliance ist der Schutz des Unternehmens, der Geschäftsleitungsmitglieder und Mitarbeiter sowie das Management von Interessenkonflikten und die Vermeidung von Reputationsrisiken, die Stärkung des Unternehmensbildes sowie die Förderung der Unternehmenskultur durch aktives Wertemanagement. 

Inwiefern spielt Compliance bei Incentives eine Rolle?
In Zusammenarbeit der Bereiche Compliance und Vertrieb wurde eine Richtlinie für Incentives erarbeitet, um durch konkrete Vorgaben für Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung für die Angemessenheit von Incentives in allen Vertrieben zu sorgen und Reputationsschäden vorzubeugen. Die Mitarbeiter sind aufgefordert, sich an Compliance zu wenden, wenn sie von einem Verstoß gegen die Richtlinie Kenntnis erlangen. 

In welcher Form werden Sie Ihren Mitarbeitern künftig Motivations-Erfahrungen ermöglichen?
Die Richtlinie für die Ausschreibung und Ausgestaltung von Incentives legt unternehmensweit einheitliche Vorgaben für Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Incentives fest. Sie regelt Reiseziele, Dauer, mögliche Locations und Aktivitäten und die Anforderungen an Ausschreibung und den Genehmigungsprozess. 

Inwiefern sind Incentive-Reisen für Ihr Unternehmen ein effektives Gratifikationsinstrument? 
Incentives honorieren die besonderen Leistungen von Vertriebspartnern. Im Vordergrund steht nicht der Wert des Incentives, sondern die Ausgestaltung und das besondere Angebot, etwa eine exklusive Reise mit Kollegen. Der Vertriebs­partner erfährt persönliche Wertschätzung. Wir halten Incentives in unseren Vertrieben für ein geeignetes Instrument, um herausragende Leistungen gebührend zu würdigen und unseren Vermittlern die Unternehmenskultur gegenseitiger Wertschätzung und partnerschaftlichen Miteinanders zu vermitteln.

Haben Sie ein System zur Evaluation von Incentives?
Nein.

www.ergo.com