Industrie

Jubiläum: Michel Maugé 20 Jahre in Mannheim

Photo: m:con

Visonär. Vor 20 Jahren übernahm Michel Maugé die Federführung für das Mannheimer Kongressgeschäft. In der darauf folgenden Zeit formte er aus dem beim Rathaus angesiedelten „Amt Rosengarten" zunächst eine selbständige GmbH, eine 100prozentige Tochter der Stadt Mannheim, um das Unternehmen bis heute zu einem der führenden Zentren und PCO der Kongressbranche in Deutschland zu entwickeln. Seine bis heute wohl größte Vision wurde am 1. Dezember 2007 Realität: Mit dem 55 Millionen Euro teuren Erweiterungsbau wurde das „neue" Congress Center Rosengarten eröffnet.  

Aus dem Rosengarten heißt es: "Vor 20 Jahren schlug Michel Maugé seine Zelte in Mannheim auf und veränderte von hier aus die Branche nachhaltig. Er gilt nicht ohne Grund als der Visionär der Branche. Man fragt ihn um Rat, insbesondere seit sich der frühere Einzelkämpfer zum Teamführer gewandelt hat. Er hat eine dicke Haut und weiß trotzdem, wie er seinen Mitarbeitern zeigt, dass er stolz auf sie und ihre Leistung ist. Seine Mannschaft, das m:con-Team, gratuliert zu 20 Jahren erfolgreicher Arbeit in Mannheim und von Mannheim aus für Kongress-Deutschland." www.mcon-mannheim.de