Destinations Anzeige

Erfolgreich Tagen mit Distanz

In Regensburg haben sich die Partner zusammengetan und ein Konzept entwickelt, um Menschen auch auf Abstand sicher zusammenzubringen.

Regensburg: Der Dreifaltigkeitsberg im Winter. Photo: Regensburg Tourismus GmbH

Das Marinaforum Regensburg. Photo: RTG / Hans Bauer

Regensburg: Menschen wollen und müssen sich treffen, bisherige Kapazitäten der Locations sind mit Corona-Abstandsregeln einfach nicht gegeben bzw. größere Meetings nicht erlaubt. In Regensburg haben sich die Partner zusammengetan und ein Konzept entwickelt, um Menschen auch auf Abstand sicher zusammenzubringen. Anstatt einer großen Location werden mehrere atmosphärisch einzigartige kleinere genutzt, aus jeder wird mal live und mal im Stream berichtet. Dabei hat man insbesondere darauf geachtet, dass die Streaming-Kosten nicht aus den Ruder laufen.

Auf www.mice-in-regensburg.de findet man wertvolle Informationen zu den dezentralen, hybriden Events sowie Corona-Kapazitäten der Locations. Hervorzuheben sind insbesondere die Corona-konformen Ideen für kreative Rahmenprogramme wie einem hybriden Wein- oder Biertasting, der Genuss-Rallye mit kulinarischer Stadtführung durch sie UNESCO-Welterbestadt oder aber Picknicks.

„Home Office“ der besonderen Art bieten Regensburger Hotels und Locations unter den Begriff „Co-Working“ an.


Weitere Informationen: https://mice-in-regensburg.de/corona-informationen.html

 

Das könnte Sie auch interessieren...