Destinations

Neue Mitglieder in der Austrian Event Hall of Fame

vlnr: Wolfgang Konrad, Doris Kiefhaber und Herwig Straka

vlnr: Wolfgang Konrad, Doris Kiefhaber und Herwig Straka

Am 5. Juni hat sich die österreichische Live Marketing-Branche im Casino Baden bei Wien getroffen. Dabei wurden drei neue Mitglieder in die Austrian Event Hall of Fame aufgenommen: Doris Kiefhaber, Geschäftsführerin der Österreichischen Krebshilfe, für ihr Pink Ribbon Engagement, Laufsportlegende Wolfgang Konrad, für seinen Vienna City Marathon, und Herwig Straka, Sportmanager und Event Marketer der ersten Stunde, der Tennis und Golf in Österreich in die internationale Top Liga gebracht hat.

Ins Leben gerufen wurde die „Austrian Event Hall of Fame“ vom Emba, dem Event Marketing Board Austria. Der heimische Verband der Live-Marketing Agenturen will damit außergewöhnliche Persönlichkeiten ins Rampenlicht stellen.

Verliehen wurde die Auszeichnung bereits zum vierten Mal. Im Vorjahr geehrt wurden ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel, Event-Legende Rudolf Lumetsberger und „bunter Vogel“ Dr. Erhard Buse. In den Jahren zuvor wurden schon André Heller, Dr. Helga Rabl Stadler, DI Günther Rhomberg, Prof. Lotte Tobisch- Labotýn, Helmut Zilk (posthum), Ilse Dippmann, Hannes Jagerhofer, Harry Kopietz, Hubert Neuper und Harald Serafin in die Hall of Fame aufgenommen.

 

Das könnte Sie auch interessieren...