Destinations Anzeige

Tagen auf Malta: Incentives für Verbände und Vereine

Meet Malta-Veranstaltung der AGL Alliance Group

Gala-Dinner in den Maxtura Gardens

Haben Sie schon einmal über Malta als Destination für Verbandsveranstaltungen nachgedacht? Die sehr gute Flugverbindung von vielen Europäischen Flughäfen, ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und das warme, sonnige Wetter sind nur einige Argumente, die für Malta sprechen.

Zudem können Tagungsplaner jetzt von zwei neuen Förderprogrammen profitieren. Das Local Associations Scheme unterstützt maltesische Firmen beim Gewinnen internationaler Konferenzen und Tagungen für Malta. 

Das International Associations Scheme zielt auf internationale Verbände ohne eigene Vertretung auf Malta, die Tagungen auf den Inseln in Erwägung ziehen.

Den Veranstaltern winken monetäre Zuschüsse von 25 Euro pro Teilnehmer sowie für Site Inspections. Zudem werden sie mit Werbematerialien, Geschenken für VIP-Gäste und Ausschreibungshilfen unterstützt. Weitere Informationen zu den Konditionen hier (PDF). Den Förderantrag gibt's hier.

Auch generell bietet Conventions Malta als strategischer Partner Veranstaltungsplanern umfassende Unterstützung an, etwa mit unabhängigen Informationen zu Anbietern, Hotels, DMCs oder Konferenzzentren, Präsentationsmaterialien und konkreter Beratung.

Malta ist mit 430.000 Einwohnern und einer Fläche von nur 316 km² eine kompakte Destination. Veranstaltungsteilnehmer werden dennoch über die Fülle an historischen Sehenswürdigkeiten und spannenden Aktivitäten überrascht sein. 

Eine 9.000 Jahre lange Geschichte hat ihre Spuren hinterlassen und steht im perfekten Kontrast zur Fortschrittlichkeit des Landes. Es gibt historische und moderne Konferenzzentren, Konferenzhotels und eine große Auswahl an verschiedenen Locations für fast jede Art von Veranstaltung. 

Das könnte Sie auch interessieren...