#eventprofsunite Industrie

IFES mit hybrider Hauptversammlung

// jb

IFES Tagung im Hybrid Space von Holtmann in Hannover Langenhagen, Foto: Screenshot

Die International Federation of Exhibition and Event Services (IFES) in Brüssel hat ihre Jahreshauptversammlung 2020 erstmals hybrid abgehalten. Neben den rund 40 Teilnehmern vor Ort in Hannover waren mehr als 100 Gäste im Live Stream zugeschaltet. Dazu hat der Verband den neuen „Hybrid Space“ der Veranstaltungsdienstleister Deutschewerbewelt, Holtmann Messe + Event und ICT genutzt.

Der eigentlich für dieses Jahr geplante IFES World Summit 2020 wird unter dem Motto „Winds of Change" vom 23 bis 25 Juni 2021 in Amsterdam stattfinden. Alle Vertragspartner hätten mit großem Verständnis für die Verschiebung reagiert, sodass ein größerer finanzieller Schaden ausgeblieben sei, heißt es.

Ein neues Datum gibt es auch für IFES Global Village 2021 | ExhibitorLive. Das Event wird vom 28. Februar bis 4. März 2010 in Las Vegas stattfinden. Zu den weiteren Terminen gehören die Best of Events und die Expo in Dubai, die auf 2021 verschoben wurde.

Zum 1. Januar 2021 wird Justin Hawes aus Südafrika, bislang Schatzmeister des IFES, turnusgemäß das Amt des IFES-Präsidenten von Peter Theodorides übernehmen, der das Leitthema „Sharing knowledge“ etabliert hatte.

Als Schatzmeister steht Steve van Damme zur Wahl, Geschäftsführer von Publiganda aus Belgien. Wieder zur Wahl stellen sich John Pavek (Exhibitor Media Group) für den Bereich Marketing und Membership sowie Ninni.Arion für das IFES Talent Team (vorher Young IFES).

Ende des Jahres verlässt der nach vierjähriger Präsidentschaft und zwei Jahren als Past President Voicu Sferdianu das Board. Ihm sei zu verdanken, dass der Verband nach turbulenten Jahren in ruhiges Fahrwasser steuerte und damit die bisherige Fahrt auf Sicht durch die Corona-Krise geglückt sei, heißt es.

Ein Video von der Vorbereitung der Jahreshauptversammlung im Hybrid Space findet sich hier.

Das könnte Sie auch interessieren...