CIM News Industrie

Amex GBT stellt Nachhaltigkeitsbericht für 2021 vor

// sl

American Express Global Business Travel geht weitere Selbstverpflichtungen in den Bereichen Umweltschutz/Nachhaltigkeit, Soziales und Governance ein.

Geschäftsreisen im Blick: Amex GBT hat gerade den Nachhaltigkeitsbericht 2021 veröffentlicht; Photo: Hans/pixabay

In seinem aktuellen Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2021 gibt das Unternehmen American Express Global Business Travel (Amex GBT) Fortschritte und Verpflichtungen in verschiedenen Bereichen bekannt.
Was Umweltschutz und Nachhaltigkeit betrifft, arbeitet Amex GBT nun beispielsweise mit Shell Aviation zusammen, um die Verbreitung des nachhaltigen Flugzeugtreibstoffs (Sustainable Aviation Fuel, SAF) voranzutreiben. Zudem wirkt das Unternehmen an einem Branchenstandard für „Grüne Hotels“ mit und hat eine Arbeitsgruppe zu Nachhaltigkeitsthemen ins Leben gerufen.

Auch im Bereich Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion möchte Amex GBT noch besser werden. So soll der Anteil diverser Leistungsträger ausgebaut und die Sensibilität für das Thema sexuelle Ausbeutung von Kindern auf Reisen erhöht werden. In verschiedenen sozialen Projekten arbeitet man unter anderem mit Unicef zusammen.

Was das Thema Governance angeht, wurde Amex GBT von Eco Vadis mit einer Gold-Bewertung zur Corporate Social Responsibilty ausgezeichnet. Damit befindet sich das Unternehmen unter den besten ein Prozent der Firmen im Bereich Reise- und Tourismus.

Eine Neuerung betrifft das Amex-GBT-eigene Online-Buchungstool Neo. NutzerInnen können nun wählen, ob sie Namenspräfixe wie „Mr./Mrs./Ms.“ beziehungsweise „Herr/Frau“ weiter verwenden oder aber „Mx.“ als neutrale Option für den Reisenden verwenden möchten. Weiterhin gibt es nun in der Auswahl neben „männlich“ und „weiblich“ auch die Auswahlmöglichkeit „non-binär“.

Neo bietet zudem die Möglichkeit, eine Sortierung der Reiseangebote nach CO2-Emission vorzunehmen.

Der komplette Nachhaltigkeitsbericht in englischer Sprache findet sich hier.

Das könnte Sie auch interessieren...